visuell / tags / in

Tagged with “in” (66)

  1. Robert Menasse: Das Big-Jubilee-Project | Lesung Audio | ARD Mediathek

    Lesung | Audio Robert Menasse: Das Big-Jubilee-Project: In Robert Menasses preisgekröntem satirischen Roman "Die Hauptstadt" erfindet eine EU-Beamtin das "Big-Jubilee-Project", um die Gründung der Europäischen Kommission zu feiern. Die unbeliebte Generaldirektion "Kultur und Bildung" soll sich darum kümmern. // Von Robert Menasse / Gelesen von Christian Berkel / Redaktion: Imke Wallefeld / WDR 2018 / www.wdr3.de

    https://www.ardmediathek.de/radio/Lesung/Robert-Menasse-Das-Big-Jubilee-Project/WDR-3/Audio?bcastId=55964050&documentId=57560878

    —Huffduffed by visuell

  2. Hörspiel: Ein Internat in der DDR - Die Russische (Archiv)

    Hörspiel: Ein Internat in der DDRDie Russische Hörspiel,

    87 min

    23.09.2018Linda Olsansky (Deutschlandradio / Jonas Maron)Einmal im Jahr ist Tag der Neuen, auf den das ganze Internat wartet, um das Lachen der Mädchen zu hören. Schon bald werden auch sie sich an den eintönigen Tagesablauf gewöhnt haben. Nachts lernen die Mädchen das Zivile zu verteidigen, mit Gasmasken hetzen sie durch die Wälder. Die Russische läuft übers Feld, den Bäumen zu, in die schwarzen Abhänge des Waldes hinein. Blicke aus verschlossenen Fenstern folgen ihr. Eines Nachts ist sie verschwunden.Die Russische Von Ines Geipel Regie: Christiane Ohaus Komposition: Christoph Grund Mit: Linda Olsansky, Cathlen Gawlich, Christine Schorn, Martin Seifert Ton: Andreas Narr, Eugenie Kleesattel Produktion: Deutschlandradio Berlin/SR 2002 Länge: 87’16Eine Wiederholung vom 05.05.2002Die Schriftstellerin und Doping-Expertin Ines Geipel. (Ines Geipel (privat))Ines Geipel, 1960 in Dresden geboren. Leistungssportlerin, 1989 Ausreise aus der DDR. Seit 1996 Schriftstellerin und seit 2001 Professorin für Deutsche Verssprache an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Veröffentlichungen u.a.: "Tochter des Diktators" (2017), "Gesperrte Ablage. Unterdrückte Literaturgeschichte in Ostdeutschland 1945–1989" (2015), "Generation Mauer. Ein Portrait" (2014), "Der Amok-Komplex oder die Schule des Tötens" (2012), "Seelenriss. Depression und Leistungsdruck" (2010), "Dann fiel auf einmal der Himmel um: Inge Müller. Die Biografie" (2002).

    https://www.deutschlandfunkkultur.de/hoerspiel-ein-internat-in-der-ddr-die-russische.3684.de.html?dram:article_id=420737

    —Huffduffed by visuell

  3. Hörspiel des Monats - Patentöchter

    40 Jahre Deutscher Herbst: Die Täter der RAF schweigen noch nach Jahrzehnten beharrlich. Julia Albrecht, Schwester einer RAF-Terroristin, und Corinna Ponto, Tochter eines Opfers der RAF, haben dagegen einen Dialog begonnen, der den Graben zwischen Angehörigen der Täter und der Opfer überspringt.

    http://www.deutschlandfunk.de/hoerspiel-des-monats-patentoechter.688.de.html?dram:article_id=401461

    —Huffduffed by visuell

  4. Grundsatz-Rede an der Sorbonne - Macron will ein souveränes Europa

    Zu schwach, zu langsam und zu ineffizient: In seiner Rede an der Pariser Universität Sorbonne, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, er wolle neue Vorschläge bringen, wie Europa vorangebracht werden könne. Erneut forderte er einen EU-Finanzminister. Nur so könne Europa eine "starke weltweite Wirtschaftsmacht" sein.

    http://www.deutschlandfunk.de/grundsatz-rede-an-der-sorbonne-macron-will-ein-souveraenes.1783.de.html?dram:article_id=396823

    —Huffduffed by visuell

  5. Digitalpolitik im Wahlkampf - Viele Ideen, wenig Gemeinsamkeiten

    Cyberabwehr, Digitalministerium, Breitbandausbau: Nur einige Stichworte, mit denen die großen Parteien im Bundestagswahlkampf punkten wollen. Inzwischen haben alle ihre Vorschläge zur Digitalpolitik vorgelegt. Dabei liegen die Ideen der Parteien weit auseinander und sind häufig recht vage.

    http://www.deutschlandfunk.de/digitalpolitik-im-wahlkampf-viele-ideen-wenig.724.de.html?dram:article_id=391676

    —Huffduffed by visuell

  6. Illustration - “Frust gehört zum kreativen Schaffensprozess”

    Der Autor und Illustrator Christoph Niemann beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch "Sunday Sketching" mit dem kreativen Schaffensprozessen. Frust gehöre dazu, sagte Niemann im DLF, mehr aber noch Training.

    http://www.deutschlandfunk.de/illustration-frust-gehoert-zum-kreativen-schaffensprozess.807.de.html?dram:article_id=373873

    —Huffduffed by visuell

  7. Der Illustrator und Künstler Christoph Niemann

    Als frischgebackener Kunst-
Absolvent zog er mit 27 Jahren nach New York City, meldete sich bei der "New York Times" und bekam prompt seinen ersten Job. Heute ist Christoph Niemann weltberühmt, als Zeichner und Illustrator, mit Büros in Berlin und New York.

    http://www.deutschlandfunk.de/musik-und-fragen-zur-person-der-illustrator-und-kuenstler.1782.de.html?dram:article_id=376856

    —Huffduffed by visuell

  8. Inside Schloss Bellevue - 11 Bundespräsidenten im Humorvergleich

    Weil Deutschland keine Monarchie mehr sein will, hat man das Amt des Bundespräsidenten erfunden. Ein Job mit Fünfjahresvertrag, geschaffen für ältere, lang gediente Politiker, die mit einem Wohnrecht im Schloss Bellevue belohnt werden. Kurz bevor der nächste gewählt wird, erkunden die

    "Querköpfe", was es im Amt bisher geschah.

    http://www.deutschlandfunk.de/inside-schloss-bellevue-11-bundespraesidenten-im.844.de.html?dram:article_id=377380

    —Huffduffed by visuell

  9. Verunsicherte Gesellschaft (Teil 5) - Die Kölner Silvesternacht und die Folgen

    Die Kölner Silvesternacht 2015 hat für weltweite Empörung gesorgt. Rund 1.200 Strafanzeigen gab es, mehr als 650 Mädchen und Frauen berichteten von sexuellen Übergriffen. Diese Nacht ist ein Synonym für Gewalt, Diebstahl, Randale - und nach Ansicht vieler auch für eine gescheiterte Flüchtlingspolitik.

    http://www.deutschlandfunk.de/verunsicherte-gesellschaft-teil-5-die-koelner.724.de.html?dram:article_id=375255

    —Huffduffed by visuell

Page 1 of 7Older