visuell / tags / dkultur

Tagged with “dkultur” (7)

  1. 200. Geburtstag Thoreau

    Er war ein legendärer Aussteiger und Vordenker des zivilen Ungehorsams: Heute gilt der Querdenker und "Walden"-Autor Henry David Thoreau als amerikanische Ikone. Vor 200 Jahren wurde geboren - Rückblick auf einen auch heute noch faszinierenden Individualisten.

    download

    Tagged with dkultur

    —Huffduffed by visuell

  2. Die letzten weißen Flecken auf der Landkarte

    Trotz Google Earth und ähnlicher Dienste - es gibt sie noch, die letzten weißen Flecken auf der Landkarte. Denn die Satelliten erkennen zwar im Großen und Ganzen alles, die Details aber nicht, meint der Kartograf Manfred Buchroithner.

    http://www.deutschlandradiokultur.de/kartografie-die-letzten-weissen-flecken-auf-der-weltkarte.1008.de.html?dram:article_id=364099

    —Huffduffed by visuell

  3. Die seltsame Welt des Direktvertriebs - Verkaufen mit Leib und Seele

    Sie sind stets gut gelaunt, wirken extrem motiviert und manchmal wie gedopt: Wer für Unternehmen wie Tupperware, Avon, Vorwerk oder Energetix arbeitet, muss ein ausgebuffter Verkäufer sein. Der Direktvertrieb gilt als die Speerspitze des Kapitalismus. http://www.deutschlandradiokultur.de/die-seltsame-welt-des-direktvertriebs-verkaufen-mit-leib.976.de.html?dram:article_id=339048

    —Huffduffed by visuell

  4. ZUM 200. GEBURTSTAG VON ADA LOVELACE

    Sie gilt als Pionierin des Programmierens - und das 100 Jahre, bevor der Computer überhaupt erfunden wurde: Lady Augusta Ada King Byron Countess of Lovelace, genannt Ada Lovelace. Sie wurde in London zu Beginn des 19. Jahrhunderts in ein gesellschaftliches wie privates Spannungsfeld hinein geboren.

    http://www.deutschlandradiokultur.de/zum-200-geburtstag-von-ada-lovelace-prophetin-des-digitalen.976.de.html?dram:article_id=339184

    —Huffduffed by visuell