pheraph / tags / tv

Tagged with “tv” (2)

  1. Warum ist der deutsche Film so mies?

    Können die Deutschen nur noch den lustfeindlichen und bedeutungsschwangeren Themenfilm? Der Versuch einer Tiefenanalyse Können die Deutschen nur noch den lustfeindlichen und bedeutungsschwangeren Themenfilm? Vor der Vergabe des deutschen Filmpreises durch die Filmakademie fachte der bekannte Film- und Fernsehregisseur Dominik Graf eine immer wiederkehrende Diskussion neu an. Gehen die Fördergelder an die Richtigen? Wie mächtig sind die Fernsehanstalten? Gibt es zu viele Jungregisseure mit zu mäßigen Ideen? Warum haben es Genrefilme so schwer, von guten Fernsehserien ganz zu schweigen? Der Versuch einer Tiefenanalyse. Auf der Couch: Benjamin Heisenberg, Dominik Graf, Hans Christian Schmid und Urs Odermatt (Filmemacher), Alfred Holighaus (Deutsche Filmakademie), Eoin Moore (Head-Autor Polizeiruf Rostock), Rüdiger Suchsland (Filmkritiker).

    —Huffduffed by pheraph

  2. MR057 Ebooks im Selbstverlag

    Nach langer Pause wieder zurück ;) Zu Gast ist Jonas Winner, Bestseller-Autor im Kindl-Store von Amazon. Wir reden über das Phänomen des Selbstverlags von Ebooks: Wie schwer ist es, sein eigenes Ebook zu veröffentlichen? Was lässt sich verdienen? Welche Rolle spielen die 99-Cent-Bücher und wie reagieren die Verlage? Jonas Winner berichtet, wie er seine bald siebenteilige Thriller-Serie “Berlin Gothic” startete und was sie ihm einbrachte: 90.000 verkaufte Ebooks spülten ihm 30.0000 Euro in die Kasse: “Den Verlagen geht der Arsch auf Grundeis.”

    —Huffduffed by pheraph