pheraph / tags / ea

Tagged with “ea” (3)

  1. IM796: Plants vs. Zombies 2 – It’s about time

    It’s about time! – so heißt nicht nur der neueste Ableger, bzw. direkte Nachfolger der “Plants vs. Zombies“-Reihe, sondern beschreibt auch die Tatsache, dass Fabian Döhla, seines Zeichnes PR-Manager bei SEGA, heute endlich zu Gast im Podcast ist. Als partner in crime wird er unterstützt von Alex Olma vom iPhoneblog.de, denn es geht um Sinn und Unsinn in EAs neuer Free2Play-Offensive bei PopCap Games. Ob das neue Business-Modell uns aller Lieblingsspiel PvZ zerstört hat oder vielleicht sogar wie Kraftdünger bestärkt, erfahrt ihr im Podcast.

    http://superlevel.de/cast/im796-plants-vs-zombies-2-its-about-time/

    —Huffduffed by pheraph

  2. Von Piraten, Urhebern und Big Brother

    Die Piratenpartei im Umfragehoch und die hitzige Debatte um Netzneutralität - das sind zwei von vielen Trends im Netz. Sie sind Thema im Online-Talk.

    Außerdem geht es um den deutschen Big-Brother-Award. Er will den Fokus auf Privatssphäre und Datenschutz legen. Einmal im Jahr werden die Preise verliehen – an Negativbeispiele, die die Privatsphäre beeinträchtigen oder Informationen an Dritte weitergeben.  Cloud beeinträchtigt Datenschutz In diesem Jahr hat die Cloud einen Big-Brother-Award erhalten. Mit der Begründung, sie sei "ein Trend, Nutzerinnen und Nutzern die Kontrolle über ihre Daten zu entziehen. (…) Fast alle Cloud-Anbieter sind amerikanische Firmen - und die sind laut Foreign Intelligence Surveillance Act verpflichtet, US-Behörden Zugriff auf alle Daten in der Cloud zu geben, auch wenn sich die Rechnerparks auf europäischem Boden befinden. Das 2008 vom Bundesverfassungsgericht postulierte Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme wird damit eklatant verletzt." Urheberrechtsdebatte und Netzneutralität Hinzu kommen eine ausufernde und hitzig geführte Urheberrechtsdebatte, der Streit um Maßnahmen gegen den Abmahn-Missbrauch und die Debatte um Netzneutralität – außerdem das Umfragehoch der Piratenpartei. Im Online-Talk geht es neben all dem auch um den anhaltenden Boom der Smartphones und die Situation der Musikindustrie.

    —Huffduffed by pheraph

  3. Mein Name ist: BND

    Seit Anfang 2011 leistet sich der BND eine Historikerkommission, die die Geschichte des Geheimdienstes zwischen 1945 und 1968 erforschen soll – unabhängig und mit angeblich freiem Zugang zu allen Aktenbeständen.Erste erschreckende Details sind bereits ans Licht gekommen: Nazi-Kriegsverbrecher wie Klaus Barbie arbeiteten dem BND zu, andere wie Adolf Eichmann blieben lange unbehelligt, weil der BND seine Informationen über ihre Identität und ihren Aufenthalt nicht preisgab.Das ARD radiofeature untersucht, ob die Vergangenheit der Organisation in der aktuellen BND-Arbeit nachwirkt und beschreibt, wie junge Leute heute Geheimdienstmitarbeiter und Agenten werden.

    —Huffduffed by pheraph