pheraph / tags / doktoranden

Tagged with “doktoranden” (1)

  1. Dissertation - Die Unvollendete

    In diesem Monat hat das Statistische Bundesamt frische Zahlen über Doktoranden in Deutschland herausgebracht. Bislang wusste man nie so genau, wie viele Doktoranden es überhaupt gibt.

    Die neuesten Berechnungen gehen davon aus, dass in Deutschland zurzeit 200.400 Promovierende an ihrer Doktorarbeit schreiben. Und dass etwa 25.000 Doktoranden jedes Jahr eine Promotion abschließen. Man kann also davon ausgehen, dass viele Doktoranden vorzeitig abbrechen. Erklären ließe sich das leicht: Viele Doktoranden leben mit prekären Beschäftigungsverhältnissen. Sie berichten von befristeten Verträgen, halben Stellen trotz eines Arbeitsaufwandes von deutlich mehr als 40 Stunden und von der Sorge, nach Promotion und Habilitation nicht in der Wissenschaft Fuß fassen zu können. Das Templiner Manifest

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen für Nachwuchswissenschaftler ein. Sie fordern bessere Beschäftigungsverhältnisse, verlässliche Perspektiven und eine familiengerechte Gestaltung der Promotion. All das steht auch im Templiner Manifest, für das die GEW gerade möglichst viele Unterzeichner gewinnen will. Im Interview berichtet Andreas Keller darüber, was sich alles ändern muss - und welche Reformen überhaupt umgesetzt werden können.

    http://wissen.dradio.de/dissertation-die-unvollendete.39.de.html?dram:article_id=206227

    —Huffduffed by pheraph