ngc935 / CS

There are no people in ngc935’s collective.

Huffduffed (145)

  1. Kevin — Eine Jugend am Rande der Großstadt

    Ein Porträt vom östlichen Rand der Hauptstadt. Von da, wo die Migrantenquote niedrig und die Arbeitslosenquote hoch ist. Dort in den Plattenbauten lebt Kevin. Hier ist er aufgewachsen und hier geht er zur Schule. Das Feature begleitet ihn durch seine Pubertät, in Jugendclubs, auf Fußballplätzen und bei Hip-Hop-Battles. Er liebt große Hamburger und schwarze Lederjacken, macht ein Praktikum als Hausmeister und wird sentimental, als er seinen Vater nach 12 Jahren wieder trifft. Kevin - eine Jugend in Berlin-Hellersdorf.

    —Huffduffed by ngc935

  2. Klingelton

    @squadrat Kollege hat einen neuen Klingelton, Marke super creepy. Klingt, als würden Aliens landen, und eine Hexe nimmt sie lachend in Empfang. 😱

    ‏ @carbon_compound Wer wirklich schmerzbefreit ist, der hat einen Klingelton von @timpritlove & @holgi. http://www.heisti.at/backdoor/hs_klingelton/Spermaruelpsende-Arschfotze.mp3 … #NSFW

    download

    Tagged with nsfw

    —Huffduffed by ngc935

  3. Ich & die Kelly Family - eine Teenager-Liebe

    Als sie Paddy Kelly 1995 in der Bravo entdeckt, ist es um Hanna Ender geschehen. Die damals 15-Jährige verschreibt Paddy und der Kelly Family ihr Leben: Sie übernachtet vor Konzerthallen, harrt vor dem Hausboot der Band in Köln aus, und reist ihnen quer durch Deutschland hinterher.

    —Huffduffed by ngc935

  4. SSP012 – Im Lehrerzimmer

    Wir sind wieder da und reden über das Lehrerzimmer, den mythischen Raum, in dem die Lehrkräfte sitzen, und ja was eigentlich tun? Was ein Lehrerzimmer ausmacht, was es für die Lehrkräfte bedeutet und wie unterschiedlich das zwischen großen und kleinen Schulen ist, soll diesmal das Thema sein

    —Huffduffed by ngc935

  5. Antritt | Dezember 2017 | Fahrradpodcast mit Holger Klein – “Ich hab gelogen: Ich hab sieben!” | Gesellschaft | detektor.fm

    Für die Dezemberausgabe unseres Fahrradpodcasts haben wir in unserem Studio mit Holger Klein übers Fahrradfahren und Podcasten gesprochen.

    https://detektor.fm/gesellschaft/antritt-dezember-2017-fahrradpodcast-mit-holger-klein

    —Huffduffed by ngc935

  6. Reichsbürgerbewegung und Esoterik - “Das Milieu schürt Heilserwartungen”

    Auf den ersten Blick scheint es nicht zusammenzupassen: da die teils militanten Reichsbürger, dort die spirituell ausgerichteten Esoteriker. Doch es gibt konkrete Verbindungen, sagt Politikwissenschaftler Michael Hüllen. Ein Beispiel: Verschwörungstheorien.

    Michael Hüllen im Gespräch mit Dieter Kassel

    —Huffduffed by ngc935

  7. Warum fahrt ihr nicht mehr rum

    Warum fahrt ihr nicht mehr rum 12. August 2017 Autor: Groth, Michael

    —Huffduffed by ngc935

  8. Unter Reichsbürgern — Ein Erfahrungsbericht

    Eine SWR-Reporterin besucht inkognito zwei geheime Treffen bei Freiburg. Eine unheimliche Begegnung mit einer bizarren Denkwelt. Von Kirsten Tromnau

    —Huffduffed by ngc935

  9. Phantom-Zeitalter astronomisch widerlegt

    Hartnäckig hält sich die Idee mancher Verschwörungstheoretiker, nach der im Mittelalter rund drei Jahrhunderte in die Geschichtsschreibung einfach eingefügt worden seien. Demnach habe es die Jahre von 614 bis 911 nie gegeben. Damit wäre etwa Karl der Große ein Phantom oder die Historiker hätten die Funde jener Zeit falsch datiert.

    —Huffduffed by ngc935

  10. Neun Stockwerke neues Deutschland

    Als der Autor das Haus in Gladbeck vor sieben Jahren zum ersten Mal porträtierte, traf er auf ein Dorf in der Vertikalen, mit Spannungen zwischen den Bewohnern, aber auch Freiräumen für ein "Leben und Leben lassen" mit Hartz 4. Nun sind mit neuen Kulturen neue Herausforderungen dazugekommen. Lebens-, Flucht- und Überlebens-Geschichten treffen aufeinander, Hoffnungen, Träume und Konflikte überkreuzen sich. Die Frage nach wechselseitiger Empathie oder auch nur Toleranz stellt sich schärfer denn je. Ein Problem bildet zunächst die Sprache, was ein wenig durch Rumänen gemildert wird, die Italienisch verstehen und Bulgaren, die Türkisch sprechen. Austausch in Übersetzungsketten mit Informationsverlusten. Dahinter die Frage nach Vereinbarkeiten des sozialen Gefüges: Clanstrukturen auf Balkan-Seite, freundliche, aber verunsicherte Syrer und Iraker, um ihre Selbstbehauptung kämpfende Alteingesessene. Als Modell gesehen bildet das Hochhaus Teile der sich wandelnden gesellschaftlichen Verhältnisse in der Bundesrepublik ab. Auf den L-förmigen Laubengängen entsteht oder scheitert ein fragiles Gleichgewicht, auf das nicht nur die Bewohner selbst angewiesen sind. Von Reinhard Schneider Produktion: WDR 2017 Redaktion: Thomas Nachtigall

    —Huffduffed by ngc935

Page 1 of 15Older