mwib / Markus

There are no people in mwib’s collective.

Huffduffed (148)

  1. #onecast - Folge 1

    Fürs iPhoneBlog steht nach exakt drei Jahren mal wieder ein neues Layout ins Haus. Der Start von #one hat Steine ins Rollen gebracht, die ich nicht geplant hatte jemals anzustoßen (und heute sehr sehr glücklich bin, dass sie rollen).

    Um den aktuellen Charakter des Blogs jedoch besser zu treffen, braucht es einen neuen Anstrich. Noch existieren dafür keine Skizzen, keine Mockups, sondern lediglich Ideen in Köpfen. Mit #onecast wollen Philip Bräunlich und ich diese Gedanken schon während der Umsetzung einmal aussprechen.

    Ohne großes Tamtam; eher in kurzen und unregelmäßigen Audiopodcasts. Die Intro-Episode ist beispielsweise kompakte 23 Minuten lang und behandelt Themen wie Style Page Transitions und Morphing Background Shapes.

    Mehr Folgen als eine britische Mini-TV-Serie, die typischerweise drei bis maximal sechs Episoden zählt, erwarte ich nicht. #onecast darf als eine Art DVD-Extra verstanden werden; als Bonusinhalt oder als ein begleitender ‚Hinter-der-Bühne‘-Kommentar.

    Ich würde mich extrem freuen wenn ihr reinhört und Feedback über Twitter oder Slack gebt. Der Podcast lässt sich direkt hier im Blog anhören. Für Abonnenten von #one spiele ich die Episode aber auch in den persönlichen Podcast-Feed, der wöchentlich die #one Videos ausliefert.

    —Huffduffed by mwib

  2. G20-Gipfel und die Presse - “Eine ungeheuerliche Stigmatisierung”

    Über 30 Journalisten wurde beim G20-Gipfel die Akkreditierung entzogen, Polizisten sollen eine "Schwarze Liste" mit ihren Namen erhalten haben. Datenschützer und Verbände zeigen sich entsetzt - auch weil ausländische Geheimdienste beteiligt gewesen sein könnten.

    http://www.deutschlandfunk.de/g20-gipfel-und-die-presse-eine-ungeheuerliche.2907.de.html?dram:article_id=390745

    —Huffduffed by mwib

  3. Neuer Deutschlandradio-Intendant - “Das Deutschlandradio hat einen wahnsinnig guten Ruf”

    "Ein Journalist denkt, was die Zukunft angeht, immer an Programmweiterentwicklung." Der neu gewählte Intendant des Deutschlandradio, der Journalist Stefan Raue, hat sich viel vorgenommen. Ein Schwerpunkt werde die Weiterentwicklung der drei Programme und des Online-Angebots sein, sagte Raue im Dlf.

    http://www.deutschlandfunk.de/neuer-deutschlandradio-intendant-das-deutschlandradio-hat.694.de.html?dram:article_id=388246

    —Huffduffed by mwib

  4. WDR2-Reform: unterhaltsam informieren - WDR 5 Töne, Texte, Bilder Interviews - WDR 5 - Audio - Mediathek - WDR

    Audio starten, abbrechen mit Escape

    Audio:

    Neuer Schwung für Europas Wirtschaftspolitik?

    WDR 5 Morgenecho - Interview | 31.05.2017 | Länge: 06:43 Min.

    Am Mittwoch (31.05.2017) legt die EU-Kommission ihre Reform-Ideen zur Eurozone vor. Damit diese für Nicht-Euro-Länder attraktiver wird, will die Kommission den Euro in ganz EU-Europa einführen. Im Morgenecho-Interview Guntram Wolff vom Brüsseler Bruegel-Institut.

     | 

    audio

    http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-toene-texte-bilder-interviews/audio-wdr-reform-unterhaltsam-informieren-100.html

    —Huffduffed by mwib

  5. Unser Markenkonzept - Neuer Namen, neuer Klang

    Ab dem 1. Mai präsentierten sich unsere Sendungen im neuen Klanggewand. Neben der Veränderung der Namen wurde auch das

    Audio-Design verändert. "Wir haben viele Ausspielwege, über die wir als Absender erkennbar sein müssen", sagte Intendant Willi Steul. Zur Debatte um seine Nachfolge betonte der 66-Jährige, an der der Spitze des Hauses brauche es jemanden, der eine längere Führungsperspektive habe.

    http://www.deutschlandfunk.de/unser-markenkonzept-neuer-namen-neuer-klang.694.de.html?dram:article_id=384840

    —Huffduffed by mwib

Page 1 of 15Older