mokociemba

There are no people in mokociemba’s collective.

Huffduffed (64)

  1. Feature · Operation Mindfuck · ARD Audiothek

    Es geht um machtvolle Geheimbünde und um Verschwörungen! Der Schriftsteller Robert Anton Wilson veröffentlicht Anfang der 70er Jahre, mit einem Partner, die fiktive Iluminatus-Trilogie. In einer Zeit, in der Amerika nahezu paranoid geworden scheint. Denn der Watergate-Skandal hat das Vertrauen in die politische Führung zerstört, die Welt um einige Verschwörungsmythen reicher gemacht. Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie haben Erzählungen von Verschwörungen wieder neuen Nährboden erhalten. Genau die richtige Zeit, um an Robert Anton Wilson zu erinnern. Der Autor wäre am 18. Januar 90 Jahre alt geworden. Das künstlerische Feature von Maximilian Netter entstand im Jahr 2017 und nähert sich mit dokumentarischen und fiktiven Elementen dem Leben des Schriftstellers an.

    https://www.ardaudiothek.de/episode/feature/operation-mindfuck/rbb/96481116/

    —Huffduffed by mokociemba

  2. Hörspiel Pool · Die dritte Zivilisation - SciFi-Klassiker der Strugatzkij-Brüder · ARD Audiothek

    SciFi-Klassiker · Der junge Cyber-Techniker Stas ist auf einem erdähnlichen Planeten stationiert. Es ist eine unheimliche, öde Welt, unbewohnt, ohne Flora und Fauna. Die ständige Stille ist schwer zu ertragen und Stas beginnt, Geräusche zu hören, sogar Babygeschrei. Hat er den Verstand verloren? // Mit Jens Wawrczeck, Jens Harzer, Margit Carlo, Wolfgang Höper, Otto Sander u.a. / Aus dem Russischen von Aljonna Möckel / Bearbeitung und Regie: Irene Schuck / BR 1999 // Mehr Hörspiele unter www.hörspielpool.de

    https://www.ardaudiothek.de/episode/hoerspiel-pool/die-dritte-zivilisation-scifi-klassiker-der-strugatzkij-brueder/br/96516970/

    —Huffduffed by mokociemba

  3. 016 - “Das Zettelkasten-Prinzip” von Sönke Ahrens - Zwischen zwei Deckeln

    In der aktuellen Episode haben wir das erste Mal ein Buch dabei, dass auch Ratgeber und gleichzeitig noch irgendwie meta ist. Wir schauen nämlich mal darauf, wie man all die Gedanken und Ideen, die einem beim Lesen spannender Bücher so in den Kopf kommen, so festhalten kann, dass man auch Jahre später noch sinnvoll mit ihnen arbeiten kann.

    In seinem Buch, „Das Zettelkasten-Prinzip“ beschreibt Sönke Ahrens nämlich, wie Studierende und andere wissenschaftlich Arbeitende einen Zettelkasten nutzen können, um ihren Schreib- und Arbeitsprozess möglichst effizient zu gestalten. Er geht dabei weniger auf den Zettelkasten als Werkzeug ein, sondern mehr auf die damit verbunden Arbeitsabläufe. und begründet ausführlich, warum das konsequente Verschriftlichen von Gedanken und Ideen für das Verfassen eigener wissenschaftlicher Texte bereits die halbe Miete ist.

    Shownotes

    Sönke Ahrens: Das Zettelkastenprinzip (Webseite zum Buch)Armin Nassehi: MusterErhard Oeser: Katze und MenschEpisode 015 – RoboterethikBook on DemandNiklas LuhmannNiklas-Luhmann-ArchivDiskussion zum Thema „Folgezettel“Video: Niklas Luhmann über seinen ZettelkastenNiklas Luhmann: Kommunikation mit ZettelkästenDavid B. Clear: Zettelkasten — How One German Scholar Was So Freakishly Productive (Einführungs-Essay)Nils Müller: Der geduldigste Zuhörer: Schreiben, um zu denkenAndy Clark: Natural-Born CyborgsHermeneutischer ZirkelMarc Levinson: The Box: How the Shipping Container Made the World Smaller and the World Economy BiggerScreenshot NotizenDiverse Software: sublimezk / sublimelesszk / zettlr / Roam / The ArchiveMarkdownEmergenz

    Und hier die versprochenen Screenshots aus Nils‘ Zettelkasten auf Grundlage von sublime_zk (Klick zum Vergrößern):

    Mehr Lesestoff

    Niklas Luhmann: Kommunikation mit ZettelkästenArmin Nassehi: Wie weiter mit Niklas Luhmann?Niklas Luhmann: Ökologische Kommunikation (Episode 4)CRE220: Moritz KlenkDaniel J. Levitin: The Organized MindCharles Duhigg: Die Macht der GewohnheitJames Clear: Atomic Habitszettelkasten.de (Blog und Forum)

    Quellen und so

    Intro und Outro der Episode stammen aus dem Stück Maxixe von Agustin Barrios Mangore, eingespielt von Edson Lopes (CC-BY).Das Umblättern zwischen den Teilen des Podcast kommt hingegen von hoerspielbox.de.

    Zwischen zwei Deckeln findest du auch im sozialen Medium deiner Wahl: Twitter, Instagram und Facebook.

    https://zwischenzweideckeln.de/zettelkasten-prinzip-soenke-ahrens/

    download

    Tagged with obsidian

    —Huffduffed by mokociemba

  4. DA011-Bonus: Frank Rieger über Freiheitsrechte in Zeiten der Pandemie – Denkangebot Podcast

    Was hat es mit dieser iminösen Contact-Tracing-App auf sich?

    In der nächten Folge des Denkangebot Podcasts wird es um das Thema Corona gehen. Als kleinen Vorgeschmack gibt es ausnahmsweise diesmal schon vor der eigentlichen Folge ein Hintergrundgespräch. Es geht um ein brandaktuelles Thema: Freiheitsrechte in Zeiten der Pandemie. Und die Frage, was es eigentlich mit dieser ominösen Contact-Tracing-App auf sich hat, die ja irgendwann kommen soll.

    Frank Rieger ist einer der Sprecher des Chaos Computer Clubs und kann daher ausgezeichnet erklären, wie so eine App funktioniert und welche Risiken es etwa in Punkto Datenschutz dabei gibt. Nicht zu vergessen sprechen wir auch über die ganz grundsätzliche Frage: Was macht diese Pandemie mit unseren Freiheitsrechten? Und wie können wir eigentlich sicherstellen, dass aus dem Pandemie-bedingten Ausnahmezustand keine langfristige Normalität wird?

    Kleiner Disclaimer: Dieses Gespräch wurde Anfang Mai 2020 geführt. Seitdem gab es einige Neuigkeiten in Bezug auf die konkrete Ausgestaltung der App & Anwendungen in anderen Ländern. Links zu einigen Artikeln findet Ihr auf der Webseite zur Folge.

    Diesen Podcast unterstützen:

    IBAN: DE84100500001066335547

    BIC: BELADEBEXXX

    (Katharina Nocun)

    Paypal: https://www.paypal.me/kattascha

    Dauerauftrag einrichten über Steady: https://steadyhq.com/de/kattascha

    Das Buch von Frank Rieger und Christiane Hütter:

    "Gefährliche Menschen" (2020): https://polyplot.store/produkt/gefaehrliche-menschen/

    https://www.denkangebot.org/allgemein/da011-bonus-frank-rieger-ueber-freiheitsrechte-in-zeiten-der-pandemie/

    —Huffduffed by mokociemba

  5. Was hilft gegen Aggressivität im Straßenverkehr? - WDR 5 Morgenecho Interview - WDR 5 - WDR Audiothek - Mediathek - WDR

    Die Aggressivität im Straßenverkehr nimmt zu. Da sind sich Fachleute und Verkehrsteilnehmer*innen einig: Trotzdem sind die Maßnahmen dagegen überschaubar. Woran liegt das? Ein Interview mit dem Verkehrspsychologen Bernhard Schlag.

    https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-morgenecho-interview/audio-was-hilft-gegen-aggressivitaet-im-strassenverkehr-100.html

    —Huffduffed by mokociemba

Page 1 of 7Older