Großbrandlage - Brand nach Explosionen im Grunewald - Munition erschwert Einsatz | radioeins

Im Brandgebiet im Berliner Grunewald ist die Feuerwehr weiterhin im Großeinsatz. Mehr als 120 Helfer*innen sind vor Ort. Die Löscharbeiten gestalten sich schwierig, weil das Feuer auf einem Sprengplatz ausgebrochen ist. Dort lagern große Mengen Munition. Die Bundeswehr unterstützt die Arbeiten mit einem Räumpanzer und ferngesteuerten Spezialroboter.

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/waldbrand-nach-explosionen-im-grunewald-munition-erschwert-einsa.html