Der Kommentar von Miriam Hollstein - Neues Corona-Infektionsschutzgesetz: “Gar kein so schlechter Kompromiss” | radioeins

Possibly related…

  1. Einigung auf zielgenauere Regeln - Bund und Länder wollen lokale Corona-Ausbrüche begrenzen | radioeins

    Bund und Länder haben sich darauf verständigt, dass die Behörden auf einen Corona-Ausbruch auch lokal begrenzt reagieren können. Es gehe darum, dass nicht mehr ganze Landkreise oder Stadtbezirke unter den Beschränkungen leiden, sagte Kanzleramtsminister Braun.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/bund-und-laender-wollen-lokale-corona-ausbrueche-begrenzen.html

    —Huffduffed by markus2280

  2. Kommentar von Sabine Rennefanz - Neue Corona-Regeln für Berlin: “Die Zügel werden angezogen, aber nur ein bisschen” | radioeins

    Bund und Länder haben sich auf neue Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie verständigt. Das hat Kanzlerin Merkel gestern nach einer Videokonferenz mit den Ministerpräsident*innen mitgeteilt. Im Fall steigender Infektionszahlen sollen strengere Vorschriften für Feiern gelten. Die einzelnen Länder müssen die neuen Regelungen jetzt umsetzen.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/kommentar/sabine-rennefanz.html

    —Huffduffed by markus2280

  3. Kommentar von Ann-Kathrin Hipp - Bringt die Corona-Pandemie den Föderalismus an seine Grenzen? | radioeins

    Zum Eindämmen der Corona-Pandemie rufen Bund und Länder die Bürgerinnen auf, ihre privaten Kontakte noch einmal deutlich zu reduzieren. Auf diesen Appell haben sich Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidentinnen der Länder in ihrer Videokonferenz verständigt.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/kommentar/ann-kathrin-hipp.html

    —Huffduffed by markus2280

  4. Ausreichende Trefferquote? - Wie zuverlässig sind Schnelltests bei der Omikron-Variante von Corona? | radioeins

    Wie gut sind die Corona-Schnelltests und können sie auch Omikron mit ausreichender Sicherheit erkennen? Gesundheitsminister Karl Lauterbach fordert eine genaue Prüfung ein, das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) sagt: 80 Prozent der Tests auf dem Markt haben die nötige Sensitivität. Aber was ist mit dem restlichen Fünftel?

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/corona-wie-zuverlaessig-sind-schnelltests-bei-omikron-variante.html

    —Huffduffed by markus2280

  5. Urlaubszeit - Gesundheitsminister beraten über neue Corona-Regeln für Rückkehrer | radioeins

    Gibt es Coronatests für Reiserückkehrer? Wie überhaupt umgehen mit den rückkehrenden Urlaubern? Sind steigende Coronazahlen zu erwarten? Die Gesundheitsminister der Länder und Bundesgesundheitsminister Spahn sprachen am Mittwochabend darüber per Videokonferenz unter Federführung des Landes Berlin.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/gesundheitsminister-beraten-ueber-neue-corona-regeln-fuer-rueckk.html

    —Huffduffed by markus2280

  6. Kommentar von Friedrich Küppersbusch - UN-Klimagipfel einigt sich auf konkrete Regeln - geteiltes Echo | radioeins

    Bei der UN-Klimakonferenz im polnischen Kattowitz hat es eine Einigung gegeben. Die Teilnehmer billigten am Samstagabend das sogenannte Regelbuch. Es enthält genaue Vorschriften, wie die Staaten ihre Zusagen aus dem Pariser Klimaabkommen messen und melden müssen.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/kommentar/friedrich_kuppersbusch.html

    —Huffduffed by markus2280

  7. Kommentar von Hajo Schumacher - Unklare Corona-Datenlage in Deutschland | radioeins

    Die Omikron-Welle kommt und wir wissen nicht zuverlässig, wie stark sie zurzeit über uns schwappt. Gesundheitsminister Lauterbach will jetzt alle verfügbaren Daten zusammenführen und sich mit dem RKI darüber beraten, wie schlimm es in Sachen Omikron in Deutschland steht. Außerdem will er die Gesundheitsämter dazu bringen, ihre Kapazitäten wieder hochzufahren.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/kommentar/hajo_schumacher.html

    —Huffduffed by markus2280

  8. Der Kommentar von Christine Dankbar - Ist Karl Lauterbach Politiker genug oder zu viel Wissenschaftler? | radioeins

    Die Gesundheitsministerkonferenz hat gestern virtuell über das neue Infektionsschutzgesetz beraten, das ab 1. Oktober gelten soll. Und es gab Kritik am Kompromiss des Gesundheits- und Justizministeriums - vor allem an Ausnahmen von der Maskenpflicht, beispielsweise in Restaurants für frisch Geimpfte und Genesene. Gesundheitsminister Lauterbach (SPD) hat die geplanten Regelungen in den Tagesthemen im Ersten verteidigt.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/kommentar/143498.html

    —Huffduffed by markus2280

  9. Betrugsverdacht bei Corona-Schnelltests - Schnelltest-Verordnung soll nach Betrugsfällen angepasst werden | radioeins

    Nach Betrugsvorwürfen gegen Corona-Testzentren sollen die Regeln nun verschärft werden. Das haben die Gesundheitsminister*innen von Bund und Ländern beschlossen. Auch die Zahlungen pro Test sollen gesenkt werden. Man wolle nun mit den Verbänden von Städten und Gemeinden beraten, wie möglicher Betrug erschwert werden kann. "Die Qualitätsanforderungen müssen einfach höher sein", erklärte Amtsarzt Larscheid auf radioeins.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/betruegereien-in-corona-schnelltestzentren.html

    —Huffduffed by markus2280