Zwischenbericht - Neuköllner Anschlagsserie: Kein Fehlverhalten bei Ermittlungen | radioeins

Bei den Ermittlungen zur Serie rechtsextremer Anschläge in Berlin-Neukölln soll es kein Fehlverhalten der Sicherheitsbehörden gegeben haben. So steht es im Zwischenbericht der Kommission, die die Ermittlungen überprüft hat. Sie empfiehlt aber, die Kommunikation mit den Betroffenen zu verbessern. Der Bericht liegt der Redaktion rbb|24-Recherche vor.

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/zwischenbericht-zu-neukoellner-anschlagsserie.html