Kommentar von Ulrike Bieritz - Kontroverse über AstraZeneca-Impfstoff geht weiter | radioeins

Possibly related…

  1. Meinungsfreiheit: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!· Dlf Nova

    Unsicherheit bestimmt die Debatte - um Rassismus, Politik, Gender. Viele haben den Eindrück, man dürfe heute nichts mehr sagen. Stimmt das?

    https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/meinungsfreiheit-das-wird-man-ja-wohl-noch-sagen-duerfen?ct=t%28Antje+Schrupp+-+Newsletter+vom+27-12-2017_COPY_01%29&mc_cid=6a31fb141e&mc_eid=%5BUNIQID%5D

    —Huffduffed by gkrmbl

  2. Kommentar von Friedrich Küppersbusch - Jahreshighlights aus Kommentatorensicht | radioeins

    Mit ihm fängt gewöhnlich die Woche an – diesmal aber lassen wir die Woche mit ihm enden – und nicht nur die Woche, sondern gleich das ganze Jahr! Wir fragen Friedrich Küppersbusch nach seinen Highlights des Jahres 2017 aus der Sicht eines politischen Kommentatoren.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/kommentar/friedrich_kuppersbusch.html

    —Huffduffed by markus2280

  3. Videoüberwachung - Der öffentliche Blick

    Nach jedem Anschlag geht sie wieder los: die Diskussion um die Videoüberwachung. Während Kameras in Kaufhäusern und im ÖPNV längst Standard sind, sind sie auf öffentlichen Plätzen die Ausnahme. Zurecht, sagen Kritiker. Ihr Argument: Mehr Kameras bedeuten nicht automatisch mehr Sicherheit.

    http://www.deutschlandfunk.de/videoueberwachung-der-oeffentliche-blick.724.de.html?dram:article_id=385552

    —Huffduffed by markus2280

  4. NFL-Saison - Mehr als 60 Spieler sagen “nein Danke”

    66 Profis aus der US-Football-Liga NFL haben sich dazu entschlossen, die kommende Spielzeit aufgrund des Coronavirus auszusetzen. Manche Akteure könnten sich aus finanziellen Gründen dazu entschlossen haben, denn bezahlt werden sie trotzdem. Ob die Saison in Gänze stattfindet, ist dagegen längst nicht klar.

    https://www.deutschlandfunk.de/nfl-saison-mehr-als-60-spieler-sagen-nein-danke.890.de.html?dram:article_id=481980

    —Huffduffed by markus2280

  5. Vier Millionen Stimmen für ein neues Brexit-Referendum | radioeins

    Ja, das stimmt, aber da ist die Aufregung teilweise auch komisch. Ein Wahlversprechen der Brexit-Befürworter war es, die 350 Millionen Pfund, die Großbritannien jede Woche an die EU überweist, ins Gesundheitswesen zu stecken. Jetzt rücken sie davon ab und sagen: Naja, das ganze Geld wird man wahrscheinlich nicht, das war nur so eine Annäherung… Und, ja, da kann man sich jetzt aufregen, dass die gelogen haben, aber eigentlich ist alles noch viel schlimmer: Die ganze Zahl 350 Millionen ist Unsinn. Das ist die Brutto-Zahl. Aber davon geht der größte Teil gar nicht nach Brüssel, sondern bleibt in Großbritannien oder geht wieder dorthin zurück. Netto sind es nur 136 Millionen.

    Das war auch vor dem Referendum bekannt. Das wurde natürlich von den Brexit-Befürwortern nicht verraten, und Teile der Medien, die extrem parteiisch waren, haben das auch verschwiegen. Aber man kann von Leuten, die an so einer wichtigen demokratischen Entscheidung teilnehmen, schon auch verlangen, dass sie sich ein bisschen informieren und herausfinden, was denn wahr ist, anstatt sich hinterher zu beklagen, angelogen worden zu sein und irgendwelche Petitionen zu unterzeichnen.

    http://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/wissen-denken-meinen/stefan-niggemeier.html

    —Huffduffed by markus2280

  6. Bedingungsloses Grundeinkommen - Balsam für den sozialen Frieden

    Bis zu 1.000 Euro im Monat für alle: Das fordern Befürworter des bedingungslosen Grundeinkommens. Die Idee dahinter: mehr Kreativität, mehr soziales Engagement, mehr Freude am Job. Nicht finanzierbar und nicht gerecht, sagen hingegen die Kritiker. Manche sprechen in diesem Zusammenhang sogar von einem süßen Gift.

    http://www.deutschlandfunk.de/bedingungsloses-grundeinkommen-balsam-fuer-den-sozialen.724.de.html?dram:article_id=383978

    —Huffduffed by markus2280

  7. Audible Original Podcast „Sagen, was ist. Der SPIEGEL-Podcast“ – Folge 24

    Folge 24: Die Schulz-Story, Monsanto und Bayer, Virtual Reality

    Seit mehr als 70 Jahren ist der SPIEGEL eine journalistische Instanz in Deutschland. Er ist bekannt für große Geschichten und lange Recherche. Und dafür, es sich nicht immer unbedingt leicht zu machen. Das Wochenmagazin hat längst Maßstäbe für deutschen Nachrichtenjournalismus gesetzt. "Sagen, was ist. Der SPIEGEL-Podcast" blickt jede Woche neu auf die Welt und das, was sie bewegt. Olaf Heuser und Christina Pohl sprechen mit den Redakteuren aller Ressorts über die wichtigsten Themen der Woche. Immer ehrlich. Immer streitbar. Immer aktuell.

    Den gesamten Audible Original Podcast gibt es hier: http://adbl.co/Spiegel

    ===
    Original video: https://www.youtube.com/watch?v=buFiA7rav3o
    Downloaded by http://huffduff-video.snarfed.org/ on Tue, 10 Apr 2018 17:50:17 GMT Available for 30 days after download

    Tagged with entertainment

    —Huffduffed by Facepow

  8. Wissen - Denken - Meinen - Der “Spiegel” streicht “Finis Germania” von Bestseller-Liste | radioeins

    Vorletzte Woche stand ein kleines Büchlein auf Platz 6: "Finis Germania", aus einem extrem rechten Verlag. Ein paar Tage später stand da in manchen Buchhandlungen aber nichts mehr, auch in den Online-Listen fehlte plötzlich teilweise der sechste Platz. Und in der neuen Liste dieser Woche taucht "Finis Germania" gar nicht mehr auf.

    Große Aufregung in konservativen und rechten Blogs: Hat der "Spiegel" klammheimlich zensiert? Henyrk M. Broder fühlt sich an stalinistische Geschichtsfälschung erinnert - andere denken an Bücherverbrennungen.

    Ist der Zensur-Vorwurf gegen den "Spiegel" gerechtfertigt? Ein Kommentar von dem Medienjournalisten und Gründer von Übermedien.de Stefan Niggemeier.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/wissen-denken-meinen/stefan-niggemeier.html

    —Huffduffed by markus2280

  9. Der übriggebliebene Kommentar | radioeins

    Hajo Schumacher hat das vermeintliche Versagen der deutschen Behörden beim Anschlag in Berlin kommentiert, die rot-rot-grüne Koalition in Berlin, den Aufstieg der AfD, den Brexit, den Umbau der Türkei durch Präsident Erdogan und vieles mehr.

    Doch gibt es noch einen Kommentar, den er schon das ganze Jahr über loswerden wollten und nur bisher nicht dazu gekommen ist? Der übriggebliebene Kommentar von Hajo Schumacher, Kolumnist der Berliner Morgenpost…

    http://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/kommentar/hajo_schumacher.html

    —Huffduffed by markus2280

  10. Wissen - Denken - Meinen - Wenn der Shutdown verlängert wird: Was heißt das für die Kultur? | radioeins

    Katharina Thalbach in dickem Mantel in der Outdoor-Badewanne, Max Raabe auf der leeren Bühne, kein Publikum nirgends, Flake auf der Treppe abwärts - seit heute plakatiert Berlin Fotos von Künstler*innen, denen wir alle fehlen.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/wissen-denken-meinen/jens-balzer.html

    —Huffduffed by markus2280