Berlin - BVG: 30.000 Passagiere ohne Maske unterwegs - 200 bestraft | radioeins

Seit drei Wochen kontrolliert die BVG in Bussen und Bahnen die Maskenpflicht - und hat bisher 30.000 Fahrgäste ohne Mund-Nasen-Schutz erwischt. Etwa 1.300 Masken hat die BVG verteilt, rund 100 Fahrgäste hatten ein Attest und müssen deshalb keine Maske tragen. Ungefähr 200-Mal wurde laut BVG eine Strafe verhängt.

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/corona-berlin-bvg-passagiere-fahrgaeste-ohne-maske.html