Kölner Staatsanwaltschaft - 30.000 unbekannte Tatverdächtige im Missbrauchsfall Bergisch Gladbach | radioeins

Im Missbrauchskomplex von Bergisch Gladbach sind die Ermittler auf Spuren von mehr als 30.000 Verdächtigen gestoßen. Das hat Nordrhein-Westfalens Justizminister, Peter Biesenbach, in Düsseldorf mitgeteilt. Dabei gehe es sowohl um die Verbreitung und den Besitz von Kinderpornografie als auch um konkrete Missbrauchstaten, sagte der Minister.

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/30-000-unbekannte-tatverdaechtige-im-missbrauchsfall-bergisch-gl.html