Terrorverdacht - Razzia gegen mutmaßliche Islamisten | radioeins

Possibly related…

  1. Umgang mit Landflucht - Intelligentes Schrumpfen

    Thüringen und Hessen - zwei Bundesländer, ein Problem: Die Menschen ziehen von den Dörfern und Gemeinden in die Städte. Während im hessischen Odenwald vier Gemeinden friedlich zu einer Stadt fusionieren, tobt in Thüringen ein erbitterter Streit über eine Gebietsreform, die aus 18 Landkreisen sieben machen will.

    http://www.deutschlandfunk.de/umgang-mit-landflucht-intelligentes-schrumpfen.724.de.html?dram:article_id=376640

    —Huffduffed by markus2280

  2. Wissen - Denken - Meinen - Protestwelle gegen den G20-Gipfel | radioeins

    Im Zuge der Protestwelle gab es im Streit um das Camp von G20-Gegnern erste Tumulte zwischen Polizei und Aktivisten. Mit einem Großaufgebot verhinderten die Beamten, dass auf der Elb-Halbinsel Entenwerder Zelte aufgestellt werden. Dabei ist es auch zu Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. Sie setzte Pfefferspray ein. Die Organisatoren warfen den Einsatzkräften vor, unverhältnismäßig vorgegangen zu sein. 

    Das Verwaltungegericht hatte den Demonstranten zuvor erlaubt, das Zeltlager einzurichten. Die Polizei berief sich dagegen auf Sicherheitsbedenken und twitterte heute morgen: "Es werden weiterhin keine Übernachtungen geduldet."

    Erst am Freitag startet der offizielle G20-Gipfel in Hamburg und schon jetzt gibt es dagegen massive Proteste: Ist das angemessen oder nicht? Ein Kommentar von Harald Welzer.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/wissen-denken-meinen/harald-welzer.html

    —Huffduffed by markus2280

  3. Bislang 69 Drohschreiben - Drohmail-Affäre nimmt immer größere Ausmaße an | radioeins

    Die Zahl der verschickten Drohmails mit dem Kürzel "NSU 2.0" ist höher als bisher bekannt. Das hessische Landeskriminalamt hat Informationen über 69 derartige Schreiben. Das teilte Hessens Innenminister Beuth bei seiner Befragung im Innenausschuss des Landtages mit. Die rechtsextremen Schreiben richteten sich demnach an 27 Personen und Institutionen in acht Bundesländern.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/drohmail-affaere-nimmt-immer-groessere-ausmasse-an.html

    —Huffduffed by markus2280

  4. Exklusive Recherche - Neue Vorwürfe gegen Brandenburgs AfD-Chef Kalbitz | radioeins

    Gegen den Brandenburger AfD-Vorsitzenden Andreas Kalbitz gibt es neue Vorwürfe. Er hat offenbar schon 1993 an einem Sommerlager der rechtsextremen Vereinigung "Die Heimattreue Jugend" in Thüringen teilgenommen. Das haben Recherchen des ARD-Politikmagazins Kontraste und des rbb-Magazins Brandenburg aktuell ergeben.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/neue-vorwuerfe-gegen-afd-chef-kalbitz.html

    —Huffduffed by markus2280

  5. rbb-exklusiv - Verdacht auf Amtsmissbrauch bei Frankfurter Polizei | radioeins

    Mitglieder der Grünen in Frankfurt (Oder) und der Rechtsanwalt Sven Hornauf erheben schwere Vorwürfe gegen AfD-Politiker der Stadt, darunter auch gegen den örtlichen Fraktionsvorsitzenden und Landtagskandidaten, Wilko Möller. Unter anderem wird ihm vorgeworfen, gemeinsam mit anderen Beamten Ämter bei der Polizei genutzt zu haben, um strafrechtlich gegen Grünen-Politiker vorzugehen, auch gegen den heutigen Baudezernenten der Stadt, Jörg Gleisenstein.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/verdacht-auf-amtsmissbrauch-bei-frankfurter-polizei.html

    —Huffduffed by markus2280

  6. Kommentar von Lorenz Maroldt - Debatte um Lockerung der Corona-Beschränkungen | radioeins

    Wie lange noch? Das fragen sich derzeit viele Deutsche mit Blick auf Corona-Maßnahmen. Seit gestern gibt es erste Lockerungen in den Bundesländern. Geöffnete Geschäfte, mancherorts Maskenpflicht, vereinzelte Gottesdienste. Aber viele Einschränkungen bleiben. 

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/kommentar/lorenz_maroldt.html

    —Huffduffed by markus2280