Terrorverdacht - Razzia gegen mutmaßliche Islamisten | radioeins

Die Polizei ist in vier Bundesländern gegen die islamistische Szene vorgegangen. Die Durchsuchungen fanden in Berlin und Brandenburg, sowie in Nordrhein-Westfalen und Thüringen statt. Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft Berlin ging es dabei um den Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Ermittelt wird demnach gegen Beschuldigte, die aus Tschetschenien stammen.

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/_/razzia-gegen-mutmassliche-islamisten.html