Wissen - Denken - Meinen - Twitter geht gegen vermeintliche Wahlbeeinflussung vor | radioeins

Heute Nachmittag muss eine Vertreterin von Twitter dem Digitalausschuss des Bundestages Rede und Antwort stehen. Normalerweise müssen sich die sozialen Medien ja kritische Fragen anhören, weil sie nicht genug gegen Fake News und Hate Speech tun. Heute geht es aber um das Gegenteil.

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/wissen-denken-meinen/stefan-niggemeier.html