Wissen - Denken - Meinen - Müller für solidarisches Grundeinkommen | radioeins

Unterstützt wird Müllers Vorstoß unter anderem von DGB-Chef Hoffmann und vom Deutschen Institut für Wirtschaftsförderung. DIW-Chef Fratzscher sagte, er finde es richtig, dass man so viele Menschen wie möglich mit einem solidarischen Grundeinkommen in Jobs  bringe, die einen Wert für die Gesellschaft haben.

Hat der Regierende da ein gute Idee? Ein Kommentar von dem Soziologen Harald Welzer…

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/modo1619/wissen-denken-meinen/harald-welzer.html