Podcast-Special: Lasst uns die Welt retten, sie hat es nicht anders verdient — drei90

Mitten in die wohlverdiente Sommerpause platzte eine Textnachricht: “Lass uns was machen, so geht das nicht weiter, wir müssen reden!”. Natürlich ging es um Fußball und natürlich auch um den uns anheftenden Kulturpessimismus. “Das müssen wir dann aber groß machen, da müssen wir gute Leute holen. Oder Hobbitse aber die müssen dann auch extra gut sein.” Und so entwickelt sich das manchmal. Och nö, werden jetzt manchen von Euch sagen: Nicht schon wieder ein Podcast darüber wie kacke der Fußball ist. Doch, sagen wir. Nämlich aus ganz anderer Perspektive. Es ist kein drei90, wir hosten das hier nur, sondern es ist wirklich die Selbsthilfegruppe Fußballsuizid, die sich hier zusammengefunden hat.

Schuld war Marvin, der auf seinem letzten Helene Fischer-Konzert die Eingebung hatte das Ding zu starten. Ihr könnt Marvin regelmäßig beim Eintracht-Podcast hören. Da ist er auch so wie hier, keine Angst.

Mit Max vom Rasenfunk ist uns dann der ganz große Coup gelungen. Von allen Fesseln befreit bietet er uns die Perspektive des Bayernfans und Sportjournalisten und bringt so eine völlig neue Sicht auch die Dinge. Hört den Rasenfunk und werdet Mitglied im Supporters-Club!

Um uns auch der Perspektive des unterklassigen Fußballs nicht zu verschließen und mit frischen Anregungen aus der freien und Hansestadt Hamburg ist uns Maik vom Millernton zugeschaltet. Er sieht das alles locker. Er ist schon sehr alt.

Und von uns hier bei drei90 sind Basti (den Ihr natürlich auch vom Eintracht-Podcast kennen solltet) und Axel mit dabei. Dass Enzo und David fehlen hat keinen bestimmten Grund, eigentlich sollte das Ding auch gar nicht exklusiv hier erscheinen, es war dann aber vom Handling her die simpelste Lösung. Die beiden wussten bis jetzt gar nicht, dass Basti und Axel “da was geplant” hatten…

Nunja, wir hoffen Ihr habt Spaß an der Runde, uns hat es Freude gemacht und wenn Ihr jetzt zum ersten Mal bei drei90.de vorbeigeschaut habt, dann laden wir Euch gerne ein noch etwas zu bleiben und Euch ein paar Folgen anzuhören. Was kann es schaden, fragen wir Euch? Was kann es schaden?

Ein Wort noch an die Stammhörer: Leute. Der Jahresbeitrag! Wollt Ihr wirklich, dass wir die Lust verlieren? Ja? Wollt Ihr das?

Aha. Dann also los. Scheiss Kommerz überall.

Related

http://drei90.de/2017/07/06/podcast-special-lasst-uns-die-welt-retten-sie-hat-es-nicht-anders-verdient/