Tagged with “qu” (21)

  1. The Personal Data Revolution

    It’s possible for the average person to collect and analyze unprecedented amounts of data about themselves. What was once the province of extreme athletes and dieters has been democratized and the resulting movement is called 'The Quantified Self.' Brooke speaks with Gary Wolf, who coined the term, a number of self-quantifiers, and MIT professor Deb Roy about what all this personal data really tells us about ourselves.

    http://www.onthemedia.org/transcripts/2011/05/13/01

    —Huffduffed by korbinian

  2. Chaosradio Express | CRE158 LiquidFeedback

    Unter dem Stichwort "Liquid Democracy" hat sich die Idee des sogegannten Delegated Voting (oder auch Proxy Voting) in der Netzszene in der letzten Zeit größere Aufmerksamkeit erarbeitet. Im Umfeld der Piratenpartei ist für die tägliche politische Arbeit dazu ein Werkzeug namens LiquidFeedback entstanden, dass diese (und andere) Konzepte umsetzt und das kollaborative Erarbeiten von Ideen, Vorschlägen, Meinungsbildern, Abstimmungsvorlagen und andere strittige Dinge erlaubt. Mit dem System können Teilnehmer ihre Stimme direkt oder delegiert einbringen und ihre Delegation jederzeit zuteilen oder entziehen.

    Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert Jan Behrens die Motivation, Hintergründe und technischen Details von LiquidFeedback, an dem er als Programmierer maßgeblich zu beigetragen hat. Dabei kommen allgemeine Fragen zur Konfiguration des Systems als auch spezielle Aspekte der Nutzung, Best Practice und Erfahrungen mit dem System zur Sprache.

    Themen: Hintergründe von Liquid Democracy und Delegated Voting; wofür LiquidFeedback geeignet ist und wofür nicht; Aufteilung eines LF-Systems in Themenbereiche und andere Basiseinstellungen; wie man die Arbeit aufnimmt; an wen man delegiert und warum; Verfahrenstypen entwickeln und konfigurieren; Quoren für die Annahme von neuen Themen; Antragserarbeitung vs. freier Diskussion; Taktisches Abstimmen; Sinn und Aufgabe der mehrphasigen Antragsentwicklung; Unterstützung und bedingte Unterstützung von Anträgen; Delegation; Transparenz des Gesamtsystems; Abstimmungsquoren; Abstimmungen mit Präferenzen; wie Abstimmungen ausgezählt werden; Statistiken und Nutzerverhalten; Trollresistenz; Chancen und Risiken des Einsatzes von Online-Abstimmungsplattformen; Erkennen von Mißbrauch des Systems; Integration von LiquidFeedback in andere Umgebungen; andere und verwandte Abstimmungssysteme; Abstimmungspsychologie; Alternative Wahlsysteme; Wissenschaftliche Forschung an Wahlkonzepten.

    Links:

    * Jan Behrens
    * Jan Behrens @ Twitter
    * LiquidFeedback @ Twitter
    * WP: Direkte Demokratie
    * WP: Piratenpartei Deutschland
    * LiquidFeedback (Piratenpartei Berlin)
    * WP: Delegated Voting (Liquid Democracy)
    * WP: Graph
    * Liquid Democracy e.V.
    * LiquidFeedback - interaktive Demokratie
    * WP: Jubelperser
    * WP: Wahlgeheimnis
    * WP: Quorum
    * WP: Arrow-Theorem
    * WP: Wahltagsbefragung (Exit Poll)
    * WP: 1, 2 oder 3
    * LiquidFeedback in Zahlen
    * WP: E-Voting
    * WP: Schere, Stein, Papier
    * WP: Schulze-Methode
    * WP: Condorcet-Methode
    * WP: Staatsquote
    * WP: Zetermordio
    * WP: Troll
    * WP: MIT-Lizenz
    * LiquidFeedback Core (Backend)
    * LiquidFeedback Frontend
    * Public Software Group: LiquidFeedback
    * WP: Repository
    * LiquidFeedback Testinstanz
    * Votorola
    * candiwi
    * Piraten-Sextant
    * Adhocracy
    * WP: Wahl durch Zustimmung (Approval Voting)
    * WP: Mehrheitswahl
    * WP: Independence of clones criterion
    * WP: Single-winner voting system
    * WP: Übertragbare Einzelstimmgebung (Single Transferable Vote)
    * CRE128 Wahlrecht und Wahlsysteme
    * wahlrecht.de
    

    —Huffduffed by korbinian

  3. Klabautercast | Folge 24: Abstimmungstools

    Maha spricht mit Frank Rieger über Abstimmungstools, insbesondere über Liquid Feedback zwischen Transparenz und Datenschutz – und warum Liquid Democracy so wichtig ist. Podcast

    Sofort anhören:

    Download

    Dauer: 56 min Links

    Die mit „WP“ gekennzeichneten Links verweisen auf die Wikipedia, die mit „PW“ aufs Piratenwiki.

    * Frank Riegers Blog: Knowledge brings fear
    * Frank Rieger schreibt in der FAZ: Der Mensch wird zum Datensatz
    * Hackerspace: Raumfahrtagentur
    * erwähnte Person (WP): Rop Gonggrijp
    * Frank Rieger zu Wahlcomputern
    * Verein Mehr Demokratie
    * WP: Single Transferable Vote, Übertragbare Einzelstimmgebung
    * WP: Digitaler Wahlstift
    * Netzpolitik: CCC warnt vor Barcodes in Bayern
    * Chaosupdate zu Barcodes
    * Website von Liquid Feedback
    * Klabautercast zu Liquid Feedback
    * erwähnte Person (PW): Pavel Mayer
    * erwähnte Person (PW): Christopher Lauer
    * erwähnte Person (PW): jbe
    * WP: Soziogramm
    * WP: Regress
    * WP: Wahl-O-Mat
    * erwähnte Person (WP): Walter Ulbricht
    * erwähnte Person (WP): Angela Merkel
    * Andreas Nitsche: Materialien zu Liquid Feedback
    * Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin Wahlumfrage
    * WP: Datenschutz
    * WP: Transparenz
    * WP: LimeSurvey
    

    —Huffduffed by korbinian

  4. Piratencafe #9

    Hier die 9. Folge des Piratecafes, natürlich wieder mit einer neuen Aufnahmetechnik und technischen Fehlern, wir üben halt noch ;-) . Es geht um Piratenthemen, den Bundesparteitag, den Fall Tauss und um anderes, einfach reinhören!

    —Huffduffed by korbinian

  5. netzpolitik.org | Marvin Ammori über Netzneutralität

    Der Netzpolitik-Podcast Folge 088 ist ein Interview mit Marvin Ammori über Netzneutralität und die Debatte in den USA. Marvon Ammori ist Jura-Professor und war in den letzten Jahren bei Free Press aktiv, einer Organisation, die u.a. die Kampagne savetheinternet.com koordiniert hat. Als rechtlicher Berater hat Marvin auch die Klage gegen den Provider Comcast vor der US-Regulierungsbehörde FCC mitgeführt, als Comcast damit begann, p2p zu drosseln. Die Klage war erfolgreich, wurde aber vor rund einem Monat von einem anderen Gericht zurück genommen, weil laut diesem Gericht die Regulierungsbehörde gar nicht zuständig war.

    Das ca. einstündige Gespräch dreht sich um die US-Debatte rund um die Netzneutralität, welche Erfahrung Marvin und Free Press dort gemacht haben und was wir für die europäische Debatte daraus lernen können. Wir diskutieren auch über den Comcast-Fall und Marvon erklärt viele Einzelheiten, die man in den Presse nicht mitbekommen hat.

    Der Podcast ist als MP3 und OGG erhältlich (Ich habe etwas zu laut aufgenommen und wir haben das dann hinterher etwas leiser gerechnet)

    —Huffduffed by korbinian

  6. Klabautercast | Folge 11: Bundesparteitag III

    Die Folge 11 dient wieder der Vorbereitung des Bundesparteitags in Bingen. Ben und Maha diskutieren diesmal die Satzungsänderungsanträge, die in Zusammenhang mit der Beitragsordnung stehen. Da immer ein paar Tage zwischen Aufnahme und Online-Stellung vergehen, sollte für den aktuellen Stand immer die Satzungsänderungsanträge in der Antragsfabrik konsultiert werden. Diese Folge ist der dritte von mehreren Teilen. Zusätzlich wird es noch Kandidatenvorstellungen geben.

    —Huffduffed by korbinian

  7. Klabautercast | Folge 7: Jugendmedienschutz

    In dieser Folge sprechen Kai und Maha über Jugendmedienschutz und die zentrale Schülerdatenbank in Bayern (und die Schülerdatei in Berlin), außerdem geht es um den Zivildienst und die Kriegsdienstverweigerung.

    —Huffduffed by korbinian

Page 1 of 3Older