korbinian / tags / demo

Tagged with “demo” (14)

  1. Klabautercast | Folge 41: Censilia

    Maha spricht mit Julia Schramm, der Censilia-Beauftragten der Piratenpartei über die von der EU-Politikerin Cecilia „Censilia“ Malmström geforderten Netzsperren. Die Aufnahme entstand vor zehn Tagen, daher haben die für die bevorstehende Woche angekündigten Termine schon stattgefunden.

    —Huffduffed by korbinian

  2. Klabautercast | Demokratische Schulen

    In dieser Folge spricht Maha mit Michael Sappir, dem Vorsitzenden der European Democratic Education Community, die sich für demokratische Schulen einsetzt. Alternative Schulkonzepte sind interessant für die Entwicklung von bildungspolitischen Forderungen in der Piratenpartei (und natürlich auch bei anderen Parteien). Die Aufnahme fand in einem Café statt. Bitte entschuldigt die unvermeidlichen Hintergrundgeräusche!

    —Huffduffed by korbinian

  3. Chaosradio Express | CRE158 LiquidFeedback

    Unter dem Stichwort "Liquid Democracy" hat sich die Idee des sogegannten Delegated Voting (oder auch Proxy Voting) in der Netzszene in der letzten Zeit größere Aufmerksamkeit erarbeitet. Im Umfeld der Piratenpartei ist für die tägliche politische Arbeit dazu ein Werkzeug namens LiquidFeedback entstanden, dass diese (und andere) Konzepte umsetzt und das kollaborative Erarbeiten von Ideen, Vorschlägen, Meinungsbildern, Abstimmungsvorlagen und andere strittige Dinge erlaubt. Mit dem System können Teilnehmer ihre Stimme direkt oder delegiert einbringen und ihre Delegation jederzeit zuteilen oder entziehen.

    Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert Jan Behrens die Motivation, Hintergründe und technischen Details von LiquidFeedback, an dem er als Programmierer maßgeblich zu beigetragen hat. Dabei kommen allgemeine Fragen zur Konfiguration des Systems als auch spezielle Aspekte der Nutzung, Best Practice und Erfahrungen mit dem System zur Sprache.

    Themen: Hintergründe von Liquid Democracy und Delegated Voting; wofür LiquidFeedback geeignet ist und wofür nicht; Aufteilung eines LF-Systems in Themenbereiche und andere Basiseinstellungen; wie man die Arbeit aufnimmt; an wen man delegiert und warum; Verfahrenstypen entwickeln und konfigurieren; Quoren für die Annahme von neuen Themen; Antragserarbeitung vs. freier Diskussion; Taktisches Abstimmen; Sinn und Aufgabe der mehrphasigen Antragsentwicklung; Unterstützung und bedingte Unterstützung von Anträgen; Delegation; Transparenz des Gesamtsystems; Abstimmungsquoren; Abstimmungen mit Präferenzen; wie Abstimmungen ausgezählt werden; Statistiken und Nutzerverhalten; Trollresistenz; Chancen und Risiken des Einsatzes von Online-Abstimmungsplattformen; Erkennen von Mißbrauch des Systems; Integration von LiquidFeedback in andere Umgebungen; andere und verwandte Abstimmungssysteme; Abstimmungspsychologie; Alternative Wahlsysteme; Wissenschaftliche Forschung an Wahlkonzepten.

    Links:

    * Jan Behrens
    * Jan Behrens @ Twitter
    * LiquidFeedback @ Twitter
    * WP: Direkte Demokratie
    * WP: Piratenpartei Deutschland
    * LiquidFeedback (Piratenpartei Berlin)
    * WP: Delegated Voting (Liquid Democracy)
    * WP: Graph
    * Liquid Democracy e.V.
    * LiquidFeedback - interaktive Demokratie
    * WP: Jubelperser
    * WP: Wahlgeheimnis
    * WP: Quorum
    * WP: Arrow-Theorem
    * WP: Wahltagsbefragung (Exit Poll)
    * WP: 1, 2 oder 3
    * LiquidFeedback in Zahlen
    * WP: E-Voting
    * WP: Schere, Stein, Papier
    * WP: Schulze-Methode
    * WP: Condorcet-Methode
    * WP: Staatsquote
    * WP: Zetermordio
    * WP: Troll
    * WP: MIT-Lizenz
    * LiquidFeedback Core (Backend)
    * LiquidFeedback Frontend
    * Public Software Group: LiquidFeedback
    * WP: Repository
    * LiquidFeedback Testinstanz
    * Votorola
    * candiwi
    * Piraten-Sextant
    * Adhocracy
    * WP: Wahl durch Zustimmung (Approval Voting)
    * WP: Mehrheitswahl
    * WP: Independence of clones criterion
    * WP: Single-winner voting system
    * WP: Übertragbare Einzelstimmgebung (Single Transferable Vote)
    * CRE128 Wahlrecht und Wahlsysteme
    * wahlrecht.de
    

    —Huffduffed by korbinian

  4. Klabautercast | Folge 24: Abstimmungstools

    Maha spricht mit Frank Rieger über Abstimmungstools, insbesondere über Liquid Feedback zwischen Transparenz und Datenschutz – und warum Liquid Democracy so wichtig ist. Podcast

    Sofort anhören:

    Download

    Dauer: 56 min Links

    Die mit „WP“ gekennzeichneten Links verweisen auf die Wikipedia, die mit „PW“ aufs Piratenwiki.

    * Frank Riegers Blog: Knowledge brings fear
    * Frank Rieger schreibt in der FAZ: Der Mensch wird zum Datensatz
    * Hackerspace: Raumfahrtagentur
    * erwähnte Person (WP): Rop Gonggrijp
    * Frank Rieger zu Wahlcomputern
    * Verein Mehr Demokratie
    * WP: Single Transferable Vote, Übertragbare Einzelstimmgebung
    * WP: Digitaler Wahlstift
    * Netzpolitik: CCC warnt vor Barcodes in Bayern
    * Chaosupdate zu Barcodes
    * Website von Liquid Feedback
    * Klabautercast zu Liquid Feedback
    * erwähnte Person (PW): Pavel Mayer
    * erwähnte Person (PW): Christopher Lauer
    * erwähnte Person (PW): jbe
    * WP: Soziogramm
    * WP: Regress
    * WP: Wahl-O-Mat
    * erwähnte Person (WP): Walter Ulbricht
    * erwähnte Person (WP): Angela Merkel
    * Andreas Nitsche: Materialien zu Liquid Feedback
    * Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin Wahlumfrage
    * WP: Datenschutz
    * WP: Transparenz
    * WP: LimeSurvey
    

    —Huffduffed by korbinian

  5. Piratencafe #9

    Hier die 9. Folge des Piratecafes, natürlich wieder mit einer neuen Aufnahmetechnik und technischen Fehlern, wir üben halt noch ;-) . Es geht um Piratenthemen, den Bundesparteitag, den Fall Tauss und um anderes, einfach reinhören!

    —Huffduffed by korbinian

  6. Klabautercast | Folge 6: Liquid Democracy

    In dieser Folge sprechen Schmidtlepp und Maha über den Landesverband Berlin und Liquid Feedback.

    Zuerst wird über den Landesverband Berlin der Piratenpartei Deutschland gesprochen und darüber, was dessen Besonderheiten sind. Dann geht es um die Landesmitgliederversammlung am 27. und 28.2.2010. Der Hauptteil der Sendung widmet sich jedoch dem Konzept des partizipativen Parlamentarismus (Liquid Democracy) und wie er in der Piratenpartei Berlin (und anderen Landesverbänden) mit Liquid Feedback, einem in Berlin entwickelten IT-Werkzeug, umgesetzt wird.

    —Huffduffed by korbinian

  7. Klabautercast | Folge 5: RaumZeitLabor

    Maha spricht mit Inte und Scytale, zwei Piraten aus Mannheim. Dabei wird das RaumZeitLabor vorgestellt und über ein paar Piratenthemen in Baden-Württemberg gesprochen.

    Dieser Podcast hat nicht die gewohnte Studioqualität, denn er wurde in freier Wildbahn, nämlich im RaumZeitLabor, dem Mannheimer Hackerspace, aufgenommen. Tontechnikpirat Christopher hat sich sehr bemüht, das Beste daraus zu machen. Wir versprechen Besserung beim nächsten Mal; dafür ist dieser Podcast mit 35 Minuten verhältnismäßig kurz.

    —Huffduffed by korbinian

Page 1 of 2Older