Depression im Fußball [TG015] — Rasenfunk — Der Fußball-Podcast

Literatur zum Thema:Ronald Reng: Robert Enke. Ein allzu kurzes Leben.Michael Rosentritt: Sebastian Deisler. Zurück ins Leben. Die Geschichte eines Fußballspielers.Andreas Biermann/Rainer Schäfer: Rote Karte Depression. Das Ende einer Karriere im Profifußball.Babak Rafati: Ich pfeife auf den Tod! Wie mich der Fußball fast das Leben kostete.Matthew Johnstone: Mein schwarzer Hund. Wie ich meine Depression an die Leine legte.Wohin sich Betroffene und Angehörige von Betroffenen wenden können:Sportpsychiatrische Sprechstunde der Uniklinik AachenBeratungsangebot der Robert Enke-StiftungUnter 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 ist die Telefonseelsorge erreichbar.  Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist kostenlos unter dieser Nummer zu erreichen: 116 117Links, die uns bei der Vorbereitung geholfen haben:11 Freunde: Warum sind Profis anfälliger für Depression?11 Freunde: Lost in Translation. Wie Martin Fenin fälschlicherweise als depressiv bezeichnet wurde.BBC: Depression and suicide: Football’s secret uncovered.FAZ: Mehr Menschlichkeit - aber wie? Über den Druck im Profisport.Kicker: Depression im Spitzensport - ein Spießrutenlauf.NDR-Doku: Der Schatten von Robert Enke - Leben mit Depressionen.RP Online: "Depressive Phasen" - Sorge um verschwundenen Jan Simak.Spiegel: "Das ist ja nicht ansteckend". Zwei Fußballer sprechen über ihre Depression.Spiegel: Der Feind im Kopf. Ein Portrait von Martin Amedick.SPOX: Keine Zeit mehr für Tabus.SPOX: "Es schmerzt nicht mehr, an ihn zu denken." Interview mit Teresa Enke.SPOX: "Nicht meine eigenen Gedanken." Reportage zu Andreas Biermann.Süddeutsche Zeitung: "Am nächsten Tag bist du ein Niemand". Depressionen im Fußball.Süddeutsche Zeitung Magazin: Warten, bis der Arzt kommt. Über die langen Wartezeiten auf Behandlung von psychischen Erkrankungen.Tagesspiegel: Verletzt an der Seele. Depressionen und Burnout im Fußball.The Telegraph: Depression in football - PFA want to stop another Clarke Carlisle or Gary Speed situation.Welt: Die tiefe Ohnmacht des Fußballprofis Amedick.Zeit online: Die Leistungsgesellschaft wird sich nicht ändern. Bestandsaufnahme zu Depressionen im Fußball anlässlich Sebastian Deislers 30. Geburtstag. Zeit online: "Ein paar Tage nach Enke war alles vergessen". Ein Profi, der seine Karriere beendet hat, berichtet anonym von seiner Depression.Zeit online: Ein Tabu ist gebrochen. Michael Rosentritt nach dem Tod Robert Enkes über Depression im Fußball.Zeit online: Markus Miller, der Torwart aus der Klinik.Zeit online: Vom Fußballhimmel ins Abseits. Ein Text über Andreas Biermann.

https://rasenfunk.de/tribuenengespraech/depression-im-fussball-rasenfunk