h4n5 / Hans

There are no people in h4n5’s collective.

Huffduffed (328)

  1. Umwelt Die Szene der “Klimaleugner” | Wissen | SWR2 | SWR

    Teasertext: Die Leugner der Klimakrise sind gut organisiert. Donald Trump hört auf sie, die AfD ebenfalls. Doch wer steckt wirklich dahinter? Von Lena Puttfarcken.

    https://www.swr.de/swr2/wissen/swr2wissen-20200310-die-szene-der-klimaleugner-100.html

    —Huffduffed by h4n5

  2. Fraktur - 99% Invisible

    Peter Dörfell lives in Dresden Germany where he works in elder care, visiting clients at their homes, and to do that, he usually takes the bus. But one morning last September, he noticed something unusual as he boarded. “When I got on the bus, I see that the bus driver had put up a sign

    https://99percentinvisible.org/episode/fraktur/

    —Huffduffed by h4n5

  3. View from the Top: Craig Federighi

    Craig Federighi (B.S. ‘91, M.S. ‘93 CS), the senior vice president of software engineering at Apple, Inc., delivers some "Questionable Advice from One Very Lucky Berkeley Engineer."

    This View from the Top conversation with Dean Tsu-Jae King Liu was delivered Nov. 21, 2019, in Banatao Auditorium at UC Berkeley. It was co-hosted by the College of Engineering and the Berkeley chapter of the Society of Women Engineers (SWE).

    ===
    Original video: https://www.youtube.com/watch?v=43sjym5ZS68
    Downloaded by http://huffduff-video.snarfed.org/ on Wed Feb 12 09:03:38 2020 Available for 30 days after download

    —Huffduffed by h4n5

  4. Christopher redet mit Frank Rieger über Computer in der DDR, Umweltschutz in der IT und sein neues Buch „Gefährliche Menschen“ – Christopher Lauer

    In der 131. Folge von "Lauer informiert" spricht Christopher mit Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computer Clubs, Hacker, Autor, Unternehmer. Es geht um erste Computererfahrungen in der DDR, den Chaos Computer Club, was die IT dazu beitragen kann, die Klimakatastrophe aufzuhalten und um sein neues Buch, das er mit Christiane Hütters geschrieben hat, "Gefährliche Menschen".

    Shownotes:

    https://www.christopherlauer.de/2020/02/07/christopher-redet-mit-frank-rieger-ueber-computer-in-der-ddr-umweltschutz-in-der-it-und-sein-neues-buch-gefaehrliche-menschen/

    —Huffduffed by h4n5

  5. Daniel Kahneman: Thinking Fast and Slow, Deep Learning, and AI | Artificial Intelligence Podcast

    Daniel Kahneman is winner of the Nobel Prize in economics for his integration of economic science with the psychology of human behavior, judgment and decision-making. He is the author of the popular book "Thinking, Fast and Slow" that summarizes in an accessible way his research of several decades, often in collaboration with Amos Tversky, on cognitive biases, prospect theory, and happiness. The central thesis of this work is a dichotomy between two modes of thought: "System 1" is fast, instinctive and emotional; "System 2" is slower, more deliberative, and more logical. The book delineates cognitive biases associated with each type of thinking. This conversation is part of the Artificial Intelligence podcast.

    This conversation was recorded in the summer of 2019.

    This episode is presented by Cash App. Download it & use code "LexPodcast": Cash App (App Store): https://apple.co/2sPrUHe Cash App (Google Play): https://bit.ly/2MlvP5w

    INFO: Podcast website: https://lexfridman.com/ai Apple Podcasts: https://apple.co/2lwqZIr Spotify: https://spoti.fi/2nEwCF8 RSS: https://lexfridman.com/category/ai/feed/ Full episodes playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLrAXtmErZgOdP_8GztsuKi9nrraNbKKp4 Clips playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLrAXtmErZgOeciFP3CBCIEElOJeitOr41

    EPISODE LINKS: Th…

    ===
    Original video: https://www.youtube.com/watch?v=UwwBG-MbniY
    Downloaded by http://huffduff-video.snarfed.org/ on Wed Jan 15 16:12:00 2020 Available for 30 days after download

    —Huffduffed by h4n5

  6. Wenn Hass aus dem Netz das Leben bedroht

    Er twittert Namen von Andersdenkenden, dann übernehmen seine rechtsextremen Follower und bedrohen diese Menschen: Der Blogger und "Welt"-Kolumnist Don Alphonso steht für diese Methode in der Kritik. Warum duldet sein Arbeitgeber das?

    https://www.deutschlandfunkkultur.de/debatte-um-don-alphonso-wenn-hass-aus-dem-netz-das-leben.2156.de.html?dram:article_id=464119

    —Huffduffed by h4n5

  7. 2x Eierschecke Podcast Ep.5 - Dresden Magazin

    2x Eierschecke - der Dresden Elbland Podcast. Folge 5 mit Holger Scholze und Kathrin Kondaurow auf Trabisafari durch Dresden.

    https://dresden-magazin.com/dresden-elbland-podcast/2x-eierschecke-podcast-ep-5/

    —Huffduffed by h4n5

  8. WR1025 Kochbuchautor Stevan Paul – WRINT: Wer redet ist nicht tot

     

    Stevan Paul ist Koch, wollte ein Standard-Kochbuch schreiben und hat es auch getan. Es heißt “Kochen“, ist im Spätsommer 2019 erschienen und ich habe es zum Anlass genommen, Stevan in Hamburg zu besuchen und mit ihm zu plaudern. Über sein Buch im Speziellen, Kochbücher im Allgemeinen, über Stevan selbst und über die Gastronomie.

    Selbstverständlich dürft ihr mir kein Wort glauben, denn Stevan und ich sind befreundet – aber sein neues Buch ist wirklich super. Und ein gutes Geschenk.

    Stevans andere Bücher

    Albert BouleyDr. Oetker SchulkochbuchFrankfurter BrettMiso-SpaghettiSous-Vide-GarenEssen & TrinkenMixologyRestaurant Sosein (Der Küchenchef im Inteview mit mir)Wolfram SiebeckJürgen Dollase

    Podcast: Download (Duration: 1:11:59 — 33.0MB)Subscribe: Android | RSS

    https://wrint.de/2019/12/18/wr1025-kochbuchautor-stevan-paul/

    —Huffduffed by h4n5

  9. WR1009 Das ostdeutsche Gefühl – WRINT: Wer redet ist nicht tot

    Nun, wenn man in NPD, AfD, FDP und CDU/CSU eine Form von nationalsozialistischer Einheitspartei sieht, dann ist wohl in der Tat das halbe Land von Nazis bevölkert. Blöderweise müsste man dann aber immernoch konkret darlegen, was Sachsen dann so besonders machen soll, diese Parteien sind bundesweit am Start.

    Der inflationäre Gebrauch der Bezeichnung “Nazi” beschreibt nicht das Problem, er ist ein Teil des Problems.

    Seine pauschalierte Anwendung gegenüber allem, was als “rechts” wahrgenommen wird, imho sogar dessen, was innerhalb eines völlig legitimen politischen Spektrums eher rechts der eigenen Position steht, normalisiert diesen Begriff, nimmt ihm seine Wirkmacht und verharmlost damit letzten Endes die Nazidiktatur.

    Mit der Bezeichnung “Nazi” macht man sich einen schlanken Fuß. Es ist schön bequem. Man braucht seine eigene Haltung nicht begründen. Man entzieht dem Anderen jegliche Diskursberechtigung, mit Nazis redet man ja nicht. Man braucht noch nicht einmal zu begründen, was den Anderen denn nun konkret zum Nazi macht. Im Grunde sagt man damit garnichts, man wertet den Anderen lediglich ab. Es ist ein Totschlagargument.

    Und es hat keinerlei Nutzen, im Gegenteil.

    Der so Betitelte fühlt sich mit Massenmördern auf eine Stufe gestellt und empfindet diese Gleichstellung, völlig zu Recht, als extremste Form der persönlichen Beleidigung. Er wird darauf immer mit extremster Ablehnung reagieren.

    Der Bezeichner, der damit moralische Überlegenheit demonstrieren will, erreicht so das genaue Gegenteil dessen, was er eventuell beabsichtigt. Der als Nazi Bezeichnete wird seine Ansichten nicht ändern, er wird sogar darin bestärkt. Denn wenn seine Ansichten mit nichts anderem als eklatanten Beleidigungen überzogen werden, hat die Gegenseite ja offensichtlich keine besseren Argumente. Wer nimmt solche Leute schon ernst? Warum sollte man solche Leute überhaupt ernst nehmen?

    In der Realität sorgt das nur dafür, das sich der Extremismus im Denken und Handeln gegenseitig aufschaukelt. Man schaue sich im Zweifel die aktuelle Situation im Land an, die spricht für sich.

    Das nur allgemein mit der Bitte um Beachtung.

    Es gibt zwei Gründe, warum ich DAT’s Behauptung heftig widerspreche:

    Zum Ersten ist es nur eine Behauptung. Trotz wiederholter Nachfrage ist er(?) nicht willens oder in der Lage, vernünftige Belege für seine Behauptung zu erbringen und die “Begründung”, die er versucht, kann man bestenfalls nur als intellektuell harmlos bezeichnen. Es ist schlicht eine Zumutung, der billige Versuch, mit Stammtischargumenten Anklang zu finden, in der Hoffnung, weil es sich ja gegen “Nazis” richtet, somit die Richtigen trifft, wird schon niemand so genau hingucken.

    Zweitens, und dieser Punkt ist imho der Wichtigere, diffamiert er pauschal gut 2 Millionen Menschen, er wertet sie ab, indem er sie als “Nazis” verächtlich macht.

    Das pauschale Diffamieren von Menschen ist bekanntermaßen in rechtsextremen und neofaschistischen Kreisen beliebtes Stilmittel und ist aus offensichtlichen Gründen nicht tolerabel.

    Es gibt keinen vernünftigen Grund, diese Methoden doch zu tolerieren, nur weil der Adressat der pauschalen Diffamierung wechselt.

    https://wrint.de/2019/10/31/wr1009-das-ostdeutsche-gefuehl/

    —Huffduffed by h4n5

  10. „Die AfD ist eine Neonazi-Partei“ – MONITOR-Interview mit Gerhart Baum (FDP)

    „Die AfD ist eine Neonazi-Partei“ – MONITOR-Interview mit Gerhart Baum (FDP)

    Ist eine Zusammenarbeit mit der AfD ratsam? Sollte die FDP versuchen AfD-Wähler zu gewinnen? Sind AfD und Linke gleichzusetzen? Was macht der heutige Rechtsextremismus mit unserer Gesellschaft?

    Der ehemalige Bundesinnenminister und FDP-Politiker Gerhart Baum findet im MONITOR-Interview klare Worte zu diesen Fragen und erinnert unter anderem an die deutsche Geschichte, als man auch dachte: „Es wird schon nicht so schlimm kommen“.

    MONITOR ist eine Produktion des WDR für die ARD.

    Mehr Infos zu uns gibt es auch hier: www.monitor.de

    Oder folgen Sie uns hier: https://www.facebook.com/monitor.wdr

    https://www.instagram.com/monitor.wdr

    #monitor #afd

    ===
    Original video: https://www.youtube.com/watch?v=fX787Yk82qw
    Downloaded by http://huffduff-video.snarfed.org/ on Tue, 12 Nov 2019 08:02:08 GMT Available for 30 days after download

    —Huffduffed by h4n5

Page 1 of 33Older