subscribe

finq

There are no people in finq’s collective.

Huffduffed (38)

  1. The History of the iPhone, On Its 10th Anniversary | Internet History Podcast

    From Netscape To The iPad

    http://www.internethistorypodcast.com/2017/01/the-history-of-the-iphone/

    —Huffduffed by finq

  2. Brot, Brot backen, Hefeteig, Sauerteig - Alles in Butter - Sendungen - WDR 5 - Radio - WDR

    Eigentlich ist Backen generell genauso einfach wie Kochen, natürlich nur, wen man weiß, wie es geht. Bei Rührkuchen und Hefegebäck macht Übung schnell den Meister. Anders ist es allerdings beim Brot backen zu Hause. Die feinen Poren im Sauerteigbrot oder die krachende Kruste bei Brötchen und Baguette im eigenen Ofen hinzubekommen, erfordert mehr Erfahrung als Kuchen backen. Und selbst dann sind Erfolgserlebnisse noch lange nicht garantiert, weil Hefepilze und Säurebakterien sich im Teig ganz anders verhalten können, als es der Hobbybäcker erwartet.

    Nun versprechen zwei neue Bücher Abhilfe und fast sogar mit Geling-Garantie. Deswegen hat Helmut Gote die Backbücher "Wildbakers" und "Brot backen in Perfektion" einmal praktisch unter die Lupe genommen und einige Rezepte ausprobiert. Die Ergebnisse verkostet er zusammen mit Elif Senel im Studio und steuert natürlich auch eigene Erfahrungen aus seiner Backpraxis bei. Soviel kann schon verraten werden: Selbst für ambitionierte Hobby-Bäcker und solche, die es werden wollen, dürften viele sehr nützlich Tipps und Tricks dabei sein.

    Redaktion: Ursula Daalmann/Thomas Hauschild

    http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/alles-in-butter/brot-selber-backen-100.html

    —Huffduffed by finq

  3. Krise des Westens - “Katastrophale Zustände kündigen sich an”

    Arbeitslosigkeit, Flüchtlingskrise, Populismus - die aktuelle Situation in der westlichen Welt erinnert den Althistoriker David Engels an die Zeit des Niedergangs des Römischen Reiches - rund 100 Jahre vor Christus. "Es gibt sehr viele analoge Entwicklungen", sagte der belgische Geschichtsprofessor im DLF.

    http://www.deutschlandfunk.de/krise-des-westens-katastrophale-zustaende-kuendigen-sich-an.911.de.html?dram:article_id=375848

    —Huffduffed by finq

  4. Vorbereitung für den Notfall - Dosen stapeln, Bunker bauen, Fährten lesen

    Das öffentliche Leben kommt zum Stillstand, die Regale der Supermärkte sind leer, die Infrastruktur bricht zusammen. Über die Wahrscheinlichkeit dessen lässt sich streiten, möglich aber ist es. Deshalb bereiten sich einige Menschen akribisch auf diesen Tag vor, an dem alles anders wird.

    http://www.deutschlandfunk.de/vorbereitung-fuer-den-notfall-dosen-stapeln-bunker-bauen.1775.de.html?dram:article_id=375593

    —Huffduffed by finq

  5. ZeitZeichen - Zeitzeichen - Sendungen - WDR 5 - Radio - WDR

    Ins Leben gerufen von dem damaligen Finanzminister der Krone, Jean-Baptiste Colbert, diente die Akademie zuerst dem Ruhm des französischen Königs Ludwig XIV. Der sogenannte Sonnenkönig machte Frankreich zur politischen und militärischen Zentralmacht Europas. Dass sein Königreich zu jener Zeit auch als Kultur- und Wissenschaftsnation eine führende Rolle spielte, hatte viel mit der neu gegründeten Akademie zu tun.

    Nach der Revolution 1789 wurde sie geschlossen, 1816 konnte sie ihre Arbeit wieder aufnehmen.

    Heute, nach vielen Reformen, widmet sie sich vor allem der internationalen Vernetzung von Wissenschaft und Forschung. Sie hat mittlerweile auch weibliche Mitglieder aufgenommen. Das war nicht immer so: Marie Curie wurde einst trotz ihres Nobelpreises als Mitglied abgelehnt.

    Redaktion: Hildegard Schulte

    http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/zeitzeichen/akademie-der-wissenschaften-104.html

    —Huffduffed by finq

  6. When the Standardization of Time Arrived in America | At the Smithsonian | Smithsonian

    It used to be that each town kept its own time, and chaos reigned

    http://www.smithsonianmag.com/smithsonian-institution/how-standardization-time-changed-american-society-180961503/?no-ist

    —Huffduffed by finq

  7. 1

    Sind die "Eliten" zu arrogant, um das "einfache Volk" noch zu verstehen? Diese Debatte hat nach der US-Wahl an Fahrt aufgenommen. Doch die Fragestellung ist problematisch, denn Bildung und Verdienst machen nicht zwangsläufig arrogant. Und die Zugehörigkeit zum "Volk" ist keiner bestimmten Bevölkerungsgruppe vorbehalten.

    http://www.deutschlandradiokultur.de/aufstand-der-abgehaengten-wie-populisten-die-distanz-zur.1083.de.html?dram%3Aarticle_id=371671

    —Huffduffed by finq

  8. Episode 096 — Sins of Commission and Omission — Exponent — Overcast

    https://overcast.fm/+BihlEDldw

    —Huffduffed by finq

  9. Guardian Books podcast: Maps from Ptolemy to Google | Books | The Guardian

    We chart how maps have transformed the way we look at the world with Simon Garfield and Jerry Brotton

    https://www.theguardian.com/books/audio/2012/oct/19/map-history-ptolemy-mercator-google

    —Huffduffed by finq

  10. Ist es sinnvoll, Müll zu trennen? | radioeins

    Die morgendliche Zeitung in die Altpapiertonne, den Kaffeefilter in den Hausmüll, die Müsliriegelverpackung zu den Wertstoffen, die Bananenschale in die Biotonne und das Joghurtglas zum Weißglas – schon bei einem Frühstück bräuchte man fünf verschiedene Behälter, um den Müll ordnungsgemäß zu trennen.

    Das ist ein ganz schön großer organisatorischer Aufwand, deshalb hat uns unsere Hörerin Vanessa angerufen und gefragt, ob es denn wirklich Sinn macht, das alles so detailliert zu trennen.

    Wir fragen in unserer Rubrik "Das Wunschinterview der Woche" nach bei Sabine Thümler von der BSR.

    http://www.radioeins.de/programm/sendungen/die_schoene_woche/wunschinterview-der-woche/ist-es-sinnvoll--muell-zu-trennen-.html

    —Huffduffed by finq

Page 1 of 4Older