ekorn / Nico

There are no people in ekorn’s collective.

Huffduffed (13)

  1. Stephen Smith - Ansturm auf Europa

    Autor: Kaps, Bettina Sendung: Andruck - Das Magazin für Politische Literatur https://www.deutschlandfunk.de/andruck.1309.de.html?cal:month=5&drbm:date=2018-05-28

    bzw. https://derstandard.at/2000074898543/Afrika-und-der-Ansturm-auf-Europa

    download

    Tagged with dlf andruck

    —Huffduffed by ekorn

  2. FG053 Energiewende - Der steinige Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung

    siehe: https://forschergeist.de/podcast/fg053-energiewende/

    Volker Quaschning ist Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin. Mit ihm sprechen wir in dieser Episode über die Frage, wie wir von der Nutzung von fossilen Energieträgern sowie der Kernenergie zu einer nachhaltigen Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien gelangen können. Diese sogenannte Energiewende ist seit vielen Jahren im der Diskussion von Medien, Wissenschaft und Politik. Aber was haben wir denn schon erreicht? Und welcher Weg liegt da noch vor uns?

    Wir analysieren mit Volker Quaschning die drei Sektoren Strom, Wärme und Mobilität und klopfen sie darauf ab, welches Innovationspotenzial sie besitzen, um die ehrgeizigen Klimaziele von Paris erreichen zu können. Letztlich, so macht Volker Quaschning deutlich, hakt vieles bei der Energiewende noch an der Zaghaftigkeit der Politik. Dringende Empfehlungen aus der Wissenschaft werden als „nicht durchsetzbar“ zurückgewiesen. Und so befindet sich die Wissenschaft in der misslichen Lage, an entscheidender Stelle nicht gehört zu werden, obwohl die Zeit drängt.

    —Huffduffed by ekorn

  3. Von der Managerin zur Langstreckenwanderin

    siehe https://www.swr.de/swr1/rp/programm/thuermer-christine-wanderin-autorin/-/id=446640/did=18637072/nid=446640/172dj2v/index.html und https://christine-on-big-trip.blogspot.de/

    "Laufen. Essen. Schlafen."

    So heißt das Buch, das Christine Thürmer über ihr ungewöhnliches Dasein als Langstreckenwanderin geschrieben hat. Und das ist letztlich die Essenz ihres Lebens: Sie läuft Trails von bis zu 5000 km Länge. Sie ernährt sich dabei von allem, was wenig wiegt und dabei viele Kalorien hat: Schokoriegel und Tüten mit Pastagerichten. Und sie schläft abends - nachdem sie wieder einen Tag gelaufen ist - todmüde und erschöpft ein.

    Ballast

    Ihr Rucksack wiegt 5 kg plus Proviant. Eine Hose, zwei Paar Socken, eine Schlafunterhose, ein T-Shirt, ein Hemd, Pulli und Jacke - mehr ist nicht drin auf ihren Touren. Schließlich muss Christina Thürmer alles auf dem Rücken schleppen - und das oft monatelang. Hinzu kommt die Einsamkeit. Obwohl sie auf den Touren immer wieder anderen Thru-Hikern begegnet, muss jeder Thru-Hiker sein eigenes Wandertempo finden, um durchzuhalten - und das geht alleine am besten.

    "Nie bereut"

    Dennoch ist ein Leben im Luxus, wie sie es früher geführt hat, Christine Thürmer heute nicht mehr erstrebenswert. Als ein guter Freund von ihr nach einem Schlaganfall zum Pflegefall wurde und schließlich starb, wurde der knallharten Managerin und Kalkulatorin bewusst, was die knappste und wertvollste Ressource für sie ist: Lebenszeit. Und die genießt sie jetzt auf ihre ganz spezielle Art und Weise.

    download

    Tagged with swr

    —Huffduffed by ekorn

  4. CRE215 Kurdistan

    siehe: https://cre.fm/cre215-kurdistan

    Über die etwas andere Region im "nahen" Osten Von Kurdistan hat jeder schon mal etwas gehört, aber die Region entzieht sich wegen oder auch trotz seiner speziellen geographischen Platzierung zwischen Ländern wie dem Iran, Irak, Syrien und der Türkei einer klaren Einordnung. Die lange und starke Tradition und Kultur und ein mutiges, selbstbewußtes und überdurchschnittlich demokratisches Auftreten heben die Kurden aus der Masse hervor. Trotzdem sind die Kurden das einzige große Volk im nahen Osten, das keinen eigenen (anerkannten) Staat hat. Dies scheint sich nun zu ändern. Ich spreche mit Enno Lenze, Verleger, Museumsbetreiber und Journalist aus eigenem Antrieb, der sich in den letzten Jahren zu einem engen Beobachter und Freund des kurdischen Volkes entwickelt hat und der die Frontgebiete im Kampf gegen den Islamischen Staat mehrfach selbst besucht hat. Wir sprechen über die Lehren und Verpflichtungen der Geschichte, Öffentlichkeit und Politik, die Geschichte und Kultur der Kurden, die kniffligen politischen Verwerfungen im Irak und dem nahen Osten und die jüngst erfolgte Abstimmung über die Unabhängigkeit Kurdistans,

    download

    Tagged with cre

    —Huffduffed by ekorn

  5. Cleanelectric E40: Exklusiv-Interview mit Prof. Dr. Schuh/CEO von e.GO

    siehe: http://www.cleanelectric.de/ego/

    Episode 40: Exklusiv-Interview mit Prof. Dr. Schuh/CEO von e.GO

    Der e.GO Life dürfte mittlerweile jedem ein Begriff sein, der sich ein wenig für Elektromobilität interessiert. Erfunden, entwickelt und produziert an der RWTH Aachen, die zuletzt hohe Wellen schlug, als der ebenfalls dort entwickelte StreetScooter der Deutschen Post so gut gefiel, dass diese sich gleich die gesamte Unternehmung einverleibte. Prof. Dr. Günther Schuh lehrt an der RWTH Aachen Produktionssystematik, hat zusammen mit seinem Kollegen Prof. Kampker seit 2010 am StreetScooter entwickelt und 2015 die e.GO Mobile AG gegründet. Seit Mai diesen Jahres ist nun der e.GO Life vorbestellbar und soll ab Mitte 2018 den ersten Käufern übergeben werden können.

    Prof. Schuh spricht mit uns in dieser Episode über die StreetScooter-Gründungslegende, über e.GO Mobile, natürlich den Life und einige spannende Themen, die man bereits entwickelt bzw. in naher Zukunft zu realisieren gedenkt. Unser Aachen-Korrespondent und Mann für die Fragen des Volkes, Malik, ist ebenfalls mit von der Partie.

    Wir wünschen viel Spaß mit unserer kleinen Jubiläums-Episode!

    —Huffduffed by ekorn

  6. wr714 Exkurs nach Links

    Siehe: https://wrint.de/2017/07/23/wr714-exkurs-nach-links/ Thomas Brandt ist Sozialkundelehrer und erteilt mir Politikunterricht. In der 21. Stunde nimmt er Holgi mit auf einen Exkurs über die Entstehung linker Politik und deren Entwicklung, die sie letztlich zu ihrem eigenen Feind hat werden lassen.

    download

    Tagged with wrint

    —Huffduffed by ekorn

  7. Sozialkredit-System: China auf dem Weg in die IT-Diktatur

    siehe http://www.deutschlandfunk.de/sozialkredit-system-china-auf-dem-weg-in-die-it-diktatur.724.de.html?dram:article_id=395440

    China möchte bis 2020 ein System aufbauen, das das Verhalten seiner Bürger bewertet. Es soll möglichst alles erfassen: Zahlungsmoral, Strafregister, Einkaufsgewohnheiten und soziales Verhalten. Chinas Kommunistische Partei möchte damit den moralisch einwandfreien und ehrlichen Bürger schaffen.

    —Huffduffed by ekorn

  8. FG048 Die Zukunftsmacher

    siehe: https://forschergeist.de/podcast/fg048-die-zukunftsmacher/

    Christoph Corves ist Professor für Geographie und Medien an der Universität Kiel (CAU). Mit Medien kennt er sich aus. Bevor er 2002 als Juniorprofessor an die CAU kam, produzierte er Dokumentarfilme in eigener Regie. Sein Film „Süßhunger“ über den Weltmarkt für Zucker wurde mehrfach ausgezeichnet. Nebenberuflich arbeitete er zuvor auch als Journalist und Fotograf für verschiedene Zeitschriften. Am Geographischen Institut hat Corves das Zentrum für Geographie und Medien aufgebaut, das er jetzt leitet.

    Sein Arbeitsschwerpunkt ist „Teaching for Empowerment“. An der CAU unterrichtet er Kurse in den Bereichen Nachhaltige Entwicklung, Social Entrepreneurship, Nachhaltigkeitskommunikation und Videoproduktion, in denen Studierende in Teamprojekten selber Probleme lösen. Er bietet „Changemaker MOOC“ an, einen Kurs zur Planung von sozial und ökologisch nachhaltigen Projekten. Teilnehmer lernen, gesellschaftliche Probleme unternehmerisch zu lösen.

    Corves ist zugleich Initator und Leiter des „yooweedoo“-Programms. Das Ziel von yooweedoo ist Empowerment für eine nachhaltige Entwicklung. yooweedoo unterstützt Zukunftsmacher bei der Gründung von ökologisch und sozial nachhaltigen Projekten, Organisationen und Unternehmen. Das yooweedoo Lernprogramm zeigt, wie man ein eigenes Changeprojekt Schritt für Schritt professionell plant. Das Programm macht mit Strategien von Social Entrepreneurship vertraut und zeigt, wie man gesellschaftliche Herausforderungen mit unternehmerischen Ansätzen lösen kann.

    —Huffduffed by ekorn

  9. Stammzell-Burger statt Massentierhaltung

    Siehe: http://www.deutschlandfunk.de/kuenstliches-fleisch-stammzell-burger-statt.676.de.html?dram:article_id=377796

    Um von der Massentierhaltung wegzukommen, forschen Wissenschaftler schon länger daran, Fleisch künstlich zu züchten. Vor vier Jahren stellte ein niederländischer Forscher eine Fleischbulette aus der Retorte vor. Den Geschmackstest bestand sie damals nicht. Doch mittlerweile hat sich viel getan.

    —Huffduffed by ekorn

  10. WR683 Redaktionsschluss

    Siehe: http://www.wrint.de/2017/04/04/wr683-redaktionsschluss/

    Stefan Schulz ist Journalist, Podcaster und Autor des Buches „Redaktionsschluss – Die Zeit nach der Zeitung„.* Darin diskutiert er das „Ende des Journalismus in der Organisationsform, die wir heute haben“ und ich lasse mir von ihm erklären, was er damit meint.

    Darin: „Digitaler Burnout„* – brandeins – New York Times für € 1,40 im Monat – John Oliver: Last Week Tonight – George Lakoff: Understanding Trump – Walter Winchell

    download

    Tagged with wrint

    —Huffduffed by ekorn

Page 1 of 2Older