“Das hat nichts mit der politischen Realität zu tun” | deutschlandfunkkultur.de

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz sieht in einer "Zensurkultur" von links die "größte Bedrohung für die Meinungsfreiheit". Die Autorin Annika Brockschmidt wirft ihm vor, damit die Gefahr von rechts zu verharmlosen und rechte Narrative zu bedienen.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/friedrich-merz-und-cancel-culture-was-droht-uns-aus-den-usa-dlf-kultur-6e424011-100.html