apfelartig / Lars

There are no people in apfelartig’s collective.

Huffduffed (40)

  1. OBJECTHOOD #6

    This podcast is part of Re-Imagine Europe, co-funded by the Creative Europe programme of the European Union.

    Music commissioned to Stephan Mathieu. Curated and produced by Roc Jiménez de Cisneros.

    This is a podcast about objects, in particular about theories that have recently brought us new perspectives on objects from contemporary art and theory. In this episode, we talk to McKenzie Wark, Liam Young and Mette Edvardsen about space. Space, and the spaces we inhabit as mediating objects. Space as object of desire, as the ultimate “outer”. Space as a medium for extremely strange objects, from heavenly bodies to UFOs and many other myths. A three-way look at the idea of space, from political theory to performance art.

    —Huffduffed by apfelartig

  2. FG061 Persönlichkeitsentwicklung | Forschergeist

    Über unsere Persönlichkeit und den Wert der Unterschiede

    Jule Specht ist Psychologin und Professorin an der Berliner Humboldt-Universität. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Persönlichkeitsentwicklung, Wohlbefinden, Persönlichkeit und soziale Beziehungen. Sie ist zudem Mitglied der „Jungen Akademie“, einem Thinktank für wissenschaftliche und wissenschaftspolitische Fragen, die besonders den wissenschaftlichen Nachwuchs betreffen.

    In dieser Episode sprechen wir mit Jule Specht darüber, was Persönlichkeit in einem wissenschaftlichen Sinne ist, was unsere Persönlichkeit formt, wie sich eine Persönlichkeit im Laufe des Lebens entwickelt oder wie sich Männer und Frauen in Ihrer Persönlichkeit unterscheiden. Wir werfen einen Blick auf das Berufsleben, das Teile unserer Persönlichkeit besonders fordert oder formt, beispielsweise bezüglich unserer Gewissenhaftigkeit. Und auf welche Persönlichkeitsmerkmale achten eigentlich Unternehmen bei der Mitarbeiterauswahl?

    Zum Ende hin streifen wir noch die Frage, wie man mit Big Data Rückschlüsse auf die Persönlichkeit ziehen und uns damit vielleicht auch manipulieren kann, und erkennen wenig überrascht: Wir sind nicht mehr weit entfernt davon, dass uns unser Smartphone sagen kann, wie glücklich wir gerade sind.

    —Huffduffed by apfelartig

  3. Tipps vom Profi - Wie fotografiert man den perfekten Mond? | radioeins

    Der Mond geht in Berlin kurz vor 21.00 Uhr bereits verfinstert auf und ist zwischen 21.29 und 23.13 Uhr vollständig im Schatten der Erde - über 100 Minuten lang.  Bei wolkenlosem Himmel sind dann Venus, Jupiter, Saturn und Mars gut zu sehen, außerdem die Internationale Raumstation ISS.

    Wie man das perfekte Foto schießt, lassen sich Marie Kaiser und Holger Klein von dem Fotografen Chris Marquardt erklären.

    https://www.radioeins.de/programm/sendungen/die_schoene_woche/_/fotografieren-mondfinsternis.html

    —Huffduffed by apfelartig

  4. Episode 57: Pick 2: Spark 2 and 1Password 7 for Mac – AppStories

    Federico and John go in-depth on two recently-updated apps. In this installment of Pick 2, Federico covers Spark 2, which has added app integrations into the iOS version and team collaboration to the iOS and Mac versions while John covers 1Password 7 for the Mac, a significant redesign that expands the functionality and flexibility of features like Watchtower and Vaults.

    https://appstories.net/episodes/57/

    —Huffduffed by apfelartig

Page 2 of 4Newer Older