Secundus / Stefan

There are no people in Secundus’s collective.

Huffduffed (143)

  1. CRE142 Steuern

    Ein Überblick über die Steuergesetzgebung in Deutschland

    Steuern Keiner mag sie, jeder ist davon betroffen: Steuern. In Nerdkreisen besonders gefürchtet ist das Steuersystem einem nah und fern zugleich. Im Gespräch mit Tim Pritlove führt Steuerexperte Kai Kobschätzki in Gestaltung, Grundlage und Bedeutung des Steuersystems in Deutschland ein. Wir führen in alle wichtigen Steuern ein und diskutieren die Sinnhaftigkeit und Reformfähigkeit des Steuersystems.

    https://cre.fm/cre142-steuern

    —Huffduffed by Secundus

  2. CRE141 IPv4

    Grundlagen des heutigen Internetprotokolls

    Das IPv4 Protokoll ist die Grundlage des Internets wie wir es heute kennen und trotz der absehbaren Migration auf den kommenden Standard IPv6 wird es noch auf unabsehbare Zeit unverzichtbar bleiben. Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert Fabian Yamaguchi die grundlegende Funktionsweise der Protokollfamilie und wie es sich in der realen Welt darstellt. Das Gespräch wendet sich eher an Einsteiger, die sich mit dem Wesen der Internetkommunikation vertraut machen möchten.

    https://cre.fm/cre141-ipv4

    —Huffduffed by Secundus

  3. CRE097 File & Print Sharing

    Eine Reise durch die etablierten und kommenden Netzwerkprotokolle

    Die gängigen Betriebssysteme haben sich über die Zeit auf viele Protokolle und Formate geeinigt, aber im Bereich des File und Print Sharing herrschen auch nach Jahrzehnten Alleingänge und Abgrenzung. Während sich die DOS/Windows-Welt mit einem erst seit jüngster Zeit dokumentierten Wildwuchs rund um SMB gegenseitig Dateien, Drucker und Programmsteuerung feilbietet setzte Apple zunächst auf die Eigenkreationen AFP und PAP. Die restliche UNIX-Welt verstand sich Lange Zeit nur auf NFS und simple Druckerprotokolle. Im Zuge einer durch das Internet getriebenen, zaghaften Standardisierung gewinnen aber WebDAV und IPP zunehmend an Bedeutung.

    Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert Jens-Uwe Mager die geschichtlichen Hintergründe, Design-Motivationen und technischen Details der zahlreichen File und Print Sharing Protokolle. Im Fokus stehen vor allem die am meisten verbreiteten Protokolle AFP, SMB und NFS. Zur Sprache kommen im weiteren die Abhängigkeiten der Protokolle von Dateisystemen und Betriebssystem-Eigenschaften, Kompatibilität der Abstraktionen, Unterstützung von Metadaten, Darstellung und Interoperabilität von Dateinamen, Authentifizierungsmethoden, Sicherheitsaspekte, Performance und Wide-Area-Tauglichkeit von Netzwerkprotokollen, Stateless und Stateful Protokolle, Versioniertes File Sharing im Internet mit WebDAV und Subversion und Zugriff auf Drucker über Netzwerkprotokolle.

    https://cre.fm/cre097-file-und-print-sharing

    —Huffduffed by Secundus

  4. CRE088 Python und PyPy

    Der analytische Interpreter-Generator PyPy setzt auf Python als Universalsprache

    Python und PyPy In dieser Ausgabe von Chaosradio Express geht es in die technischen Details eines speziellen Projektes in der Welt der Programmiersprachen und Compiler: PyPy. Im Gespräch mit Tim Pritlove erörtert Holger Krekel Hintergründe zur Programmierung in Python und die Motivation zum Start des PyPy-Projektes.

    Zunächst widmet sich die Sendung der Programmiersprache Python selbst und erläutert verschiedene Konzepte und Konventionen der Programmierung. Hier kommen unter anderem zur Sprache: direkte Evaluation, die spezielle Syntax von Python unter Verwendung von Einrückung anstatt von Trennzeichen, der Einsatz von Regressionstest in der Programmierung, Kooperatives Programmierung in einem Projekt mit Sprints und Modulen, Namespaces, die verfügbaren Python-Interpreter und -Laufzeitumgebungen, Einsatzmöglichkeiten und Stärken von Python, populäre Bibliotheken, Projekte und Organisationen, die Python verwenden.

    Im zweiten Teil konzentriert sich das Gespräch auf PyPy. Hier werden erläutert: wie es zu dem Projekt kam und welche Ziele es verfolgt, wie man einem Programm dadurch analysiert, in dem man ihm zur Laufzeit dabei zuschaut, wie es ausgeführt wird, wie man daraus einen Übersetzter in beliebige Zielplattformen generiert, die automatische Erzeugung von Just-In-Compilern, die Low Level Virtual Machine (LLVM), EU-Förderung für das PyPy-Projekt und mögliche Anwendungen für PyPy in der Zukunft.

    https://cre.fm/cre088-python-und-pypy

    —Huffduffed by Secundus

  5. CRE086 USB

    Der Universal Serial Bus im Detail

    USB ist heute omnipräsent und in nahezu jedem elektronischen Gerät vertreten. Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert Daniel Mack die Funktionsprinzipien von USB im Detail. Der Podcast behandelt, wie die Enumeration der Geräte am Bus abläuft, wie sich ein Gerät am Bus anmeldet und welche Informationen es von sich preisgeben muss, Geräte- und Geschwindkeitsklassen, Stecker und Verkabelung, die verschiedene Übertragungsmodi, Stromversorgung via USB, USB on the Go, Funktion eines USB-Hubs, Probleme beim Mixbetrieb von schnellen und langsamen Geräten, die USB-Implementierungen auf verschiedenen Betriebssystemen und die speziellen Probleme unter Windows und Empfehlungen beim Entwickeln von eigener USB-Hardware.

    https://cre.fm/cre086-usb

    —Huffduffed by Secundus

  6. CRE080 Geschichte der Typographie

    Die technische Entwicklung des Buchdrucks von Gutenberg bis heute

    Geschichte der Typographie Thomas Maier erläutert im Gespräch mit Tim Pritlove im Detail die Entwicklung der Buchdrucktechnik (Typographie) im Laufe der Jahrhunderte bis heute. Dabei werden eine große Zahl an Themen angeschnitten: die frühe Entwicklung von Schrift und Schriftzeichen, der Kupferstich als erste Drucktechnik, die Entwicklung der ersten automatischen Buchdrucktechnik durch Gutenberg, Aufbau und Konstruktion der Buchdruckmaschine, welche technischen Eigenheiten die Vorlage für heutige technische Fachbegriffe lieferten, wie der Buchdruck das Copyright hervorbrachte, die Entwicklung der Papierformate hin zur heutigen DIN-Norm, die Ablösung des Handsatzes durch Zeilenguss-Systeme und warum der Begriff "stereotyp" dem Buchdruck entstammt.

    Weiter geht es mit der Speicherung und Automatisierung von Schriftsatz durch Digitalisierung mit Lochstreifen, der Kopplung von Satzmaschinen mit telegraphischen Systemen, der Einführung der Tastatur durch Schreibmaschinen und es wird erklärt, wie die heutige Tastaturbelegung entstanden ist. Im Endspurt stehen die ursprünglichen Bedeutungen von Carriage Return und Shift, Nicht-proportionale Schriftarten, die elektrofotografische Kopie, der Offsetdruck, der Fotosatz, die Geburt gerasterter Schriftarten durch den Lichtsatz, die Weiterentwicklung zur Vektorisierung, Digitale Schriftarten mit PostScript, TrueType und OpenType im Mittelpunkt.

    https://cre.fm/cre080-geschichte-der-typographie

    —Huffduffed by Secundus

  7. CRE067 Microcontroller

    Wie man mit einem ganzen Computer auf einem Chip billig und einfach tolle Sachen bauen kann

    Microcontroller Microcontroller sind ein tolles Spielzeug für Leute und fd0 ist mit dabei. Tim Pritlove befragt ihn im Gespräch zu seinen Microcontroller-basierten Projekten, was diese Systeme zu leisten vermögen und wie man sie programmiert. Auch komplexe Details der Maschinensprachen-Programmierung werden erläutert: Register, Interrupt-Handling, Ansprechen von Hardware, Speicherverwaltung. Aber es geht auch um die Hardware: wie bringt man einer LED bei, verschiedene Helligkeiten anzunehmen? Wie programmiert man sich seine eigene Infrarotfernbedienung?

    https://cre.fm/cre067-microcontroller

    —Huffduffed by Secundus

  8. CRE063 Die Programmiersprache C++

    Der Versuch einer Annäherung an ein komplexes System

    Die Programmiersprache C++ C++ ist die dominierende Programmiersprache auf dem Markt und kennt nur zwei Gefühle: große Anerkennung und maximale Ablehnung. Dabei ist C++ leistungsfähiger und geradliniger geplant als vielen bekannt. Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert Pavel Mayer technische Aspekte und Philosophie der Programmiersprache. Ein Podcast für Fortgeschrittene.

    Zur Sprache kommen die Entstehungsgeschichte von C++, Designgrundsätze, Programmiertechniken, die C++ Templates, Microbenchmarks, wie man sich mit durch Programmieren C++ sein Bein abschiessen kann und was das alles mit asiatischen Kampfsportarten gemeinsam hat.

    https://cre.fm/cre063-die-programmiersprache-c-plus-plus

    —Huffduffed by Secundus

  9. CRE061 Medienformate und Codecs

    Ein Blick in den Wirrwarr der Welt des Multimedialen

    Medienformate und Codecs Tim Pritlove und Michael Feiri unterhalten sich über Multimedia-Datenformate mit einem Schwerpunkt auf Videoformaten und Multimedia-Frameworks in Betriebssystemen. Diskutiert wird ausführlich über die Geschichte und Entwicklung von Container- und Videoformaten, den technischen Besonderheiten und Unterschiede dieser Lösungen und Fragen wie Patente und Lizenzzahlungen.

    https://cre.fm/cre061-medienformate-und-codecs

    —Huffduffed by Secundus

  10. CRE060 Retrofuturismus

    Eine Diskussion über die Vergangenheit und Zukunft der Zukunft

    Retrofuturismus Tim Pritlove spricht mit Gregor Sedlag und Christian Heller über die Zukunft - genauer das Phänomen des Retrofuturismus und das Problem der Science Fiction Literatur, mit der technischen und gesellschaftlichen Entwicklung nicht mehr mithalten zu können. Steampunk ist ein romantischer Blick in die Technikvergangenheit, doch entfaltet tatsächlich das Alte häufig erst dann seinen Reiz, wenn es durch etwas neueres verdrängt zu werden scheint. Das wirft fragen auf: ist das Web 2.0 der Rock’n’Roll des 21. Jahrhunderts? Werden die Singularitarianer alle in einem hellen Punkt verpuffen? Wer züchtet künftig die Brieftauben für die Geheimdienste? Würde der Wegfall des Internet die Welt mehr verändern als der Wegfall von Geld?

    https://cre.fm/cre060-retrofuturismus

    —Huffduffed by Secundus

Page 2 of 15Newer Older