Must see: John Pilger mit Warnung von Julian Assange aus dem Gefängnis

Der Journalist John Pilger hat eine deutliche Warnung von WikiLeaks-Mitbegründer Julian Assange ausgesprochen. Dieser sagte, dass seine Verfolgung dazu bestimmt ist, Dissidenten zu beseitigen. " Sprecht jetzt", sagte Pilger, oder wacht in eurem Schweigen "in einer neuen Art von Tyrannei" auf.

Assange verbüßt derzeit eine 50-wöchige Haftstrafe im Gefängnis von Belmarsh, weil er 2012 eine Kautionsanhörung versäumte. Die US-Behörden fordern seine Auslieferung wegen seiner Rolle bei der Veröffentlichung von vertraulichen Dokumenten und werfen ihm Spionage vor. Pilger sprach am Montag auf einer Kundgebung vor dem Londoner Innenministerium und übermittelte eine Nachricht des WikiLeaks-Redakteurs, der im Fall einer Auslieferung und Verurteilung zu 175 Jahren Gefängnis verurteilt werden könnte.

Zu der Veranstaltung im Zentrum Londons, vor dem britischen Innenministerium und nicht weit vom Belmarsh-Gefängnis entfernt, kamen rund 1.000 Menschen.

Neben John Pilger traten auch der international renommierte Musiker Roger Waters und der Bruder des inhaftierten Julian Assange, Gabriel Shipton, auf. Er hatte seinen Bruder im Gefängnis besucht und berichtete, dass Julian das Gefängnis als Hölle beschrieb.

John Pilger, der zusammen mit Julians Bruder den WikiLeaks-Gründer im Belmarsh-Gefängni…

===
Original video: https://www.youtube.com/watch?v=2wqWPAtCKoE&feature=youtu.be
Downloaded by http://huffduff-video.snarfed.org/ on Thu, 05 Sep 2019 11:50:52 GMT Available for 30 days after download