Eine Chance: Der politische Film I Politik ist tot I Folge 8 mit Lucas Curstädt

ACHTUNG, DIESE FOLGE ENTHÄLT SPOILER ZUM FILM "DARK WATERS".

Filme können uns prägen. Sie können uns dazu animieren, dass wir uns wie unsere Lieblingscharaktere verhalten, dass wir unsere Gestik oder unseren Stil anpassen…sie können aber auch politisch sein. Ein politischer Film des letzten Jahres ist DARK WATERS von Todd Haynes. Doch, warum ist das so? Was macht genau diesen Film so grandios und politisch zugleich? Ist er grandios, weil er politisch ist? Und, was ist ein politischer Film eigentlich? Wer hat diesen geprägt? Darüber spreche ich in dieser Folge mit dem Filmwissenschaftler Lucas Curstädt. Viel Spaß mit der neuen Folge POLITIK IST TOT!

Über Lucas Curstädt: Lucas Curstädt hat Filmwissenschaft und Philosophie studiert. Seit April 2019 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn am Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft angestellt und Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Forschungsschwerpunkte: Filmtheorie und -philosophie, Anthropomedialität, Ideologiekritik. Dazu betreibt er den Youtube Kanal DIE ZWEITE PRODUKTION, auf dem er Kritiken und Rezensionen hochlädt und sich mit Filmtheorie und Geschichten des Films auseinandersetzt.

Zu Lucas Curstädt: https://www.youtube.com/channel/UCFbUHe4fgSb89riJmEktnAQ

===
Original video: https://m.youtube.com/watch?v=ejBCtmCdKkg
Downloaded by http://huffduff-video.snarfed.org/ on Sat May 1 17:11:16 2021 Available for 30 days after download

Tagged with news & politics