FritziBa

There is one person in FritziBa’s collective.

Huffduffed (591)

  1. Die Kiste des Kommissars (2/7)

    Als Burchard die Kiste öffnet, die ihm Kommissar Böck übergeben hat, kann er endlich beginnen, Saskias Geschichte zusammenzusetzen. In Ihren Notizbüchern findet er Namen und Telefonnummern. Schnell wird klar: Es gab durchaus Anzeichen dafür, dass Winfried B gefährlich ist. Gemeinsam mit der Journalistin Tatjana Thamerus fängt er an zu recherchieren.

    https://www.ardaudiothek.de/der-moerder-und-meine-cousine/die-kiste-des-kommissars-2-7/76646032

    —Huffduffed by FritziBa

  2. Der nette Herr B. (1/7) | True Crime um eine Ermittlung in eigener Sache

    Saskia hat einen neuen Freund - Winfried B, ihr Nachbar. Begeistert erzählt sie ihrem Cousin Burchard von der Beziehung. Ein paar Monate später ist sie tot. Im Prozess stellt sich heraus: Winfried B hat nicht zum ersten Mal seine Partnerin getötet.

    https://www.ardaudiothek.de/der-moerder-und-meine-cousine/der-nette-herr-b-1-7-true-crime-um-eine-ermittlung-in-eigener-sache/76646048

    —Huffduffed by FritziBa

  3. Herunterladen

    Nummer-Eins-Hits 2018 stammen vor allem von Musikern wie Namika, Capital Bra, Olexesh, Mero oder Samra - alle mit sogenanntem "Migrationshintergrund". Das ist deutsche Musik 2018: Musik mit migrantischen Einflüssen ist derzeit die erfolgreichste Musik unseres Landes - weil sie einen Nerv trifft. Aber fast niemand ist bereit, diesen diasporischen Diskurs zu führen, kaum eine Radiostation, nicht das deutsche Feuilleton und auch die Plattenfirmen sahen lange keinen Markt etwa für schwarzen Rap. Das wollen wir heute ändern. In dieser Sendung kommen deutsche Rapper und Rapperinnen mit kurdischen, afrikanischen, asiatischen, arabischen und albanischen Roots zu Wort und fordern Repräsentanz und Chancengleichheit. Sendung von Malcolm Ohanwe.

    https://www.br.de/mediathek/podcast/zuendfunk-generator/wir-sind-zu-viele-warum-deutscher-pop-nicht-mehr-weiss-bleibt/1375674

    —Huffduffed by FritziBa

Page 1 of 60Older