subscribe

Arne / Arne

3D- & Motion Designer and hobby nerd, who can’t resist to test new (web) trends

There are no people in Arne’s collective.

Huffduffed (169)

  1. Werkstattgespräche: Das Haus am Waldsee | HORNBACH MACHER

    Narben und Glückseligkeit. Stolz und Materialschwäche. Davon handeln die Werkstattgespräche. Der MACHER-Podcast. Wir sprechen mit Machern über ihre Projekte. In dieser Folge sprechen Jonas und Timm über ihr Haus am Waldsee.

    https://macher.hornbach.de/die-projekte/werkstattgespraeche-das-haus-am-waldsee/

    download

    Tagged with deutsch

    —Huffduffed by Arne

  2. DLF: Ausstellungsmacher Mateo Kries - “Design kann Widerstand leisten”

    "Digitalisierung, Datenschutz und aktuelle Debatten sind Themen im Design", sagte Mateo Kries, Leiter des Vitra Design Museums, im Dlf. Auf einem Symposium spricht Kries über die gesellschaftliche Relevanz der Zunft. Es gehe um weniger Kommerz und mehr Alltagslösungen.

    https://www.deutschlandfunk.de/ausstellungsmacher-mateo-kries-design-kann-widerstand.807.de.html?dram:article_id=420726

    download

    Tagged with deutsch

    —Huffduffed by Arne

  3. Fynn Kliemann über sein Album “Nie”, Deutschrap und die Musikbranche - BACKSPIN Podcast #37

    Fynn Kliemann ist Heimwerker, Webdesigner, Youtuber und alternativer Musiker. Was hat das noch mit Rap zu tun? Eine Frage, die man in einer Hip-Hop Redaktion öfter gestellt bekommt als ein Klavier Tasten hat. Ein Instrument, welches den musikalischen Entstehungsprozess von „Nie“ bestimmen sollte, welches sich nicht nur deswegen irgendwo zwischen melodischem Pop und Hip-Hop Eigenarten bewegt. Nun kommt der Norddeutsche mit seinem ersten echten Album „Nie“ daher und lässt tiefer in die Idee und den Entstehungsprozess hineinblicken. Ein Entstehungsprozess, welcher unter ungewöhnlichen Vermarktungsstrategien vertrieben wird und es deswegen unteranderem zu etwas außergewöhnlichem macht. Der eigene Anspruch, später nicht in irgendeiner Grabbelkiste eines Discount-Supermarktes landen zu wollen, kann etwas sein, dass die Idee von seiner Platte von anderen abheben wird. Es geht darum, am Ende eine Geschichte erzählen zu können und nicht einfach ein loses Produkt zu generieren. Eines von vielen spannenden Dingen, die sich hinter der Entstehung des Albums und der Person Fynn Kliemann verbergen und Kevin, auf den Weg in eine niedersächsische Provinz verschlug, um mit ihm über diese und vieles anderes zu sprechen.

    Unter dem Mantel der völligen Narrenfreiheit, warum jemand wie Fynn Kliemann relevant für einen BACKSPIN Podcast ist, bekommt ihr in einem erfrischenden Austausch zwischen Müll und Tischkanten dargeboten. Ein fundiertes Gespräch über Rap auf engstem Raum, nun im Podcast #037 für euch. Viel Spaß!

    https://www.backspin.de/fynn-kliemann-podcast/

    download

    Tagged with deutsch

    —Huffduffed by Arne

  4. Pro Video Podcast 41: Ryan Summers - Character Animation, Motion Design, Visual Effects, Studios, Freelancing, Networking, Finding Your Voice, After Effects and Cinema 4D

    Ryan Summers - Character Animation, Motion Design, Visual Effects, Studios, Freelancing, Networking, Finding Your Voice, After Effects and Cinema 4D. As motion design matures, Ryan discusses with host Blair Walker how we are in a unique position to create products ourselves, rather than for clients. Pro Video Picks: Animatic.io - create hand-drawn animations on iOS and Android Video Copilot Saber - Use as a stroke with taper instead of trapcode stroke.

    School of Motion - A free tapered stroke preset available when you sign up for the free areas of their site. Following online: Ice Cream Hater Aaron Covrett - Twitter  Inspirational Videos:

    “Klaus” by Sergio Pablos “Lynx and Birds” by Blue Zoos  Where you can follow Ryan online:

    Ryan Summers - Twitter  Pro Video Podcast Online: Blair Walker - Twitter Pro Video Podcast - Slack Pro Video Podcast - Facebook Group Pro Video Podcast - Twitter Pro Video Podcast - Website  Show Notes: Compiled by Matt Lloyd 1:06 - Ryan’s background 3:30 - Digital Kitchen (DK) a “creative design company” designing spaces and places 3:45 - Motion design has diversified onto all kinds of “canvasses”, far beyond broadcast media. 4:55 - Brett Morris with Ranger and Fox is an example of someone proving that a small company (two staff and some freelancers) can now compete directly with the likes of DK. The skillset and tools of the individual motion designer have kept pace with the explosion of new canvasses onto which motion can be applied. New “canvasses” for motion design: AR, VR, MR, realtime gaming… 5:30 - As motion designers, we get to use every aspect of creativity: sound, location, environment, projection mapping 6:00 - Audio as an essential ingredient of motion/experience design 8:47 - Capture room tone sound during production of any video that has audio as a component. 9:21 - Create a spotify playlist to inspire/influence you and your team when working 10:44 - Pixel density as a design consideration for giant screens 11:25 - Tuning the direction in which LEDs point 13:35 - Discussion of the

    @oddernod avatar, Big Van Vader 14:20 - Discussion of the opportunities afforded by the era of social media, and how such connections can lead to real life relationships: working and friendship. Ryan: “I’ll take the good with the bad to be able to have those opportunities ” 16:00 - Node Fest and Brett Morris 17:00 - In the last ten years the motion community has exploded. “It’s a full time job just keeping up with the community!” 18:30 - Ryan: “I always encourage graduates to network:” There are too many people graduating with no “workplace skills” 19:35 - Ryan: “After graduation I would spend all my time networking and the last two years before graduation as well: doing personal projects and sending them out on Twitter and Slack.” 19:48 - “How do I get to work at Buck?”: Find junior animators  who work there and reach out to them, don’t go via the head honchos or HR 20:15 - Even easier: Join the Node Slack group and post your work 20:54 - Happiness Factory for Coca Cola by Psyop as a turning point in the motion industry 22:03 - Ryan on getting hired: “It’s not even about showing your work: you have to be someone I want to work with.” 24:00 - Thoughts on brick and mortar schools vs online. 25:45 - Ryan: I can’t find [freelancers] who can work independently and turn a job around in a week 27:42 - Basic skills required in order to be a professional workaday motion artist 32:32 - Finding your voice. Why do you like making animation? Who do you want to reach? 32:55 - Make products! We have the one skill set that enables us to become, or to make the products such as games, movies, television shows etc 36:40 - Blair: “It’s very easy to work hard and not get very far, versus thinking big and sticking with it for a long time.” 39:40 - The importance of single mindedness in order to attain ambitious goals. 42:45 - Discussion of Ryan’s work specifically GOOGLE: Meet Data which he made for Oddfellows 45:30 - Ryan: Jordan Scott’s skills exploded 48:50 - Duik and the puppet pin for 2d animation 49:55 - Flow State experienced while animating 50:43 - Pro Video Picks: Animatic.io - create hand-drawn animations on iOS and Android. RS used it to help create the Detroiters titles. It can create layered PSDs, then utilize some Kyle Webster brushes etc 55:10 - “How was Glen Keane animating Tarzan?” Using a VCR jog shuttle to analyse it frame by frame.  57:00 - Inspirational video:

    “Klaus” by Sergio Pablos “Lynx and Birds” by Blue Zoos   01:00:20 - Following Online Ice Cream Hater Aaron Covrett - Twitter 01::02:40 - Where you can follow Ryan online:

    Ryan Summers - Twitter 01::05:55 - Pro Video Podcast Online: Blair Walker - Twitter Pro Video Podcast - Slack Pro Video Podcast - Facebook Group Pro Video Podcast - Twitter Pro Video Podcast - Website

    http://traffic.libsyn.com/provideo/provideopodcast041.mp3

    download

    Tagged with englisch

    —Huffduffed by Arne

  5. Die Kassette zwischen Nostalgie und Renaissance - Bandsalat, liebevoll zubereitet

    Die vom Erfinder Lou Ottens 1963 vorgestellte Kompaktkassette, ein Tonträger zur elektromagnetischen analogen Aufzeichnung und Wiedergabe von Tonsignalen, ist aus unserem Alltag weitgehend verschwunden. Bis auf wenige Nischen, in denen sie sich hält.

    http://www.deutschlandfunk.de/die-kassette-zwischen-nostalgie-und-renaissance-bandsalat.866.de.html?dram:article_id=415230

    download

    Tagged with deutsch

    —Huffduffed by Arne

  6. Talking Digital bei W&V: Digitale Medien neu denken mit Matze Hielscher

    Mit Vergnügen – das digitale Stadtmagazin, ist überaus erfolgreich und aus Berlin, Hamburg und München nicht mehr wegzudenken. Wir reden mit Matze Hielscher, einem der Gründer, darüber, was Mit Vergnügen so erfolgreich und anders macht. Sachar Klein und Timo Lommatzsch reden auch über Monetarisierung, Content Marketing und Native Ads aus Publisher Sicht und wie man diese z.B. in Podcasts richtig einbaut – und was überhaupt die Leser/Hörer dazu sagen?

    https://www.wuv.de/digital/was_mit_vergnuegen_anders_und_deshalb_erfolgreich_macht

    Shownotes 01:15 Matze stellt sich und "Mit Vergnügen" vor 05:30 Wir erklären Sachar was bouldern ist 08:05 Warum ist "Mit Vergnügen" so erfolgreich? 15:15 Autoren als Influencer 16:50 Wie reagieren die Leser, die Community auf Native Advertising? 22:50 Welche Podcasts macht "Mit Vergnügen" und wie laufen die? 33:45 Monetarisierung von Podcasts 45:25 Der Talking Digital Tool-Tipp von Matze Hielscher

    ===
    Original video: https://soundcloud.com/werbenundverkaufen/folge-19-digitale-medien-neu-denken-mit-matze-hielscher
    Downloaded by http://huffduff-video.snarfed.org/ on Sun, 10 Jun 2018 22:09:40 GMT Available for 30 days after download

    download

    Tagged with deutsch

    —Huffduffed by Arne

  7. L’Abroad 006: Schottische Lowlands

    Wieder pünktlich nach drei Wochen, die ihr für die letzte Folge Zeit hattet, haben wir eine nagelneue Ausgabe unseres Reisepodcasts für euch.

    Dieses Mal sitzt der fantastische, wunderschöne, weltberühmte Lukas Voll mit uns am Mikrofon und erzählt von seiner prägenden Schottlandreise vor mehreren Jahren. In sehr gelassener und heiterer Stimmung geht es zwei Stunden lang um überbewertete Kronjuwelen, teure Trachten und verwunschene Dörfer.

    Mit Geheimtipps, must-sees und vor Allem jeder Menge Anekdoten gibt Lukas einen sehr schönen Appetithappen auf Urlaub bei den Schotten und vermittelt sehr glaubwürdig, wie gut es ihm dort gefällt.

    Unterstützt wird er von der allerersten Sprachnachricht! Chris aka. Mirishikiari hat uns einen ca. zehnminütigen Einspieler geschickt, in dem eloquent beweist, dass er nicht das erste Mal in ein Mikrofon spricht. Er selbst macht mehrere Podcasts und erzählt von seinen Lieblingsorten in Schottland, die er auf seiner Abschlussfahrt kennenlernen durfte. Dabei sind auch sehr schöne Anekdoten und jede Menge Tipps. Vielen Dank MiriChris!

     

    Wir wünschen euch ganz besonders viel Spaß mit dieser sehr lachenden Folge L’Abroad.

     

    Um selbst bei einer Folge mitzumachen, schreibt uns einfach eine Mail, oder kontaktiert uns über Facebook und Twitter.

    Andreas

    Leif

    Lukas Voll

    http://labroad.de/labrd006-schottische-lowlands/

    download

    Tagged with deutsch

    —Huffduffed by Arne

  8. Im Gespräch – Fynn Kliemann: Heimwerken für eine bessere Welt

    Versuchen, scheitern, neu versuchen - und sich freuen, wenn es dann endlich klappt. Fynn Kliemann lässt in seinem "Kliemannsland" nichts Handwerkliches unversucht, wenn es auch noch so dilettantisch ist. Und er hat Erfolg, über den er gerne spricht.

    http://www.deutschlandfunkkultur.de/fynn-kliemann-im-gespraech-heimwerken-fuer-eine-bessere-welt.970.de.html?dram:article_id=419136

    download

    Tagged with deutsch

    —Huffduffed by Arne

  9. Erik Spiekermann über KI: “Wir sind im postdigitalen Zeitalter”

    Ist der Designer eine aussterbende Spezies? Immer mehr Arbeiten werden vom Computer übernommen und ein Algorithmus hat zum Beispiel Millionen Nutella-Gläser gestaltet. Erik Spiekermann erklärt, warum er sich von dieser Entwicklung nicht bedroht fühlt.

    http://www.deutschlandfunkkultur.de/designer-erik-spiekermann-ueber-ki-wir-sind-im.2156.de.html?dram:article_id=418899

    download

    Tagged with deutsch

    —Huffduffed by Arne

  10. Hotel Matze #44: Fynn Kliemann – Warum arbeitest du so viel?

    Wenn es jemanden gibt, für den die Bezeichnung Tausendsassa erfunden wurde, dann ist es Fynn Kliemann. Ich habe ihn das erste Mal als Heimwerker-King auf YouTube wahrgenommen. Dort hat er mir schnodderig erklärt, wie man eine Mauer baut. Obwohl ich mich nicht ansatzweise dafür interessiere, wie man eine Mauer baut, habe ich das Video – genau wie die anderen 1,6 Millionen Zuschauer – total abgefeiert. Ähnlich geht es mir mit seinen anderen Heimwerker-Videos, wenn er einen Teich gräbt oder einen Baum fällt.

    Was Fynn sonst so in den letzten zwei Jahren gemacht hat? Er hat ein Buch geschrieben und es selbst herausgebracht, er hat eine eigene Klamottenmarke gegründet, verkauft Zollstöcke, betreibt einen Antiquitätenhandel, eine Werbeagentur, er hat ein eigenes Projektmanagement-Tool erfunden und er ist der König vom Kliemannsland – einem drei Hektar großen Hof zwischen Bremen und Hamburg.

    Das Kliemannsland ist ein eigener Staat, auf dem sich Gleichgesinnte austoben können. Hier wird gedreht, gebastelt, Musik gemacht, gekocht und rumgehangen. Total irre! Total schön dort. Und weil das ja alles noch nicht reicht, hat Fynn jetzt seine erste Platte aufgenommen, die er natürlich auch wieder selbst herausbringt.

    Ich habe versucht, das Kliemanns-Labyrinth zu verstehen …

    ===
    Original video: https://soundcloud.com/hotelmatze/fynn-kliemann-wem-mochtest-du-etwas-beweisen
    Downloaded by http://huffduff-video.snarfed.org/ on Sun, 27 May 2018 22:41:09 GMT Available for 30 days after download

    download

    Tagged with deutsch

    —Huffduffed by Arne

Page 1 of 17Older