Tags / politische

Tagged with “politische” (19) activity chart

  1. AmZapfhahn E003 – Hintner Schlauchboot | Anti Eso für immer

    —Huffduffed by xmhk 2 months ago

  2. AmZapfhahn – Pilot | Anti Eso für immer

    —Huffduffed by xmhk 3 months ago

  3. Der Kuss der Patin – Irrungen und Wirrungen um Ursula von der Leyen Spiegelfechter

    Die Benennung Ursula von der Leyens zur künftigen Verteidigungsministerin ist in der Tat eine politische Überraschung. Wenig überraschend ist indes die Reaktion der Medien auf diese Personalie. Schenkt man den Leitartiklern der Republik Glauben, so ist Angela Merkel ein echter Coup gelungen, mit dem sie die umtriebene Niedersächsin von der Leyen zu ihrer Thronfolgerin gekürt hat. Quer durch nahezu alle Kommentare ziehen sich dabei zwei grandiose Denkfehler: Zum einen soll das Verteidigungsministerium angeblich ein echtes Sprungbrett für politische Karrieren sein und zum anderen wird von der Leyen wie eh und je als „Powerfrau“ dargestellt, die dank ihrer „überwältigen“ Fähigkeiten für jede Aufgabe geeignet ist. Dabei sollten die Kollegen es doch eigentlich besser wissen. Die Benennung von der Leyens zur Verteidigungsministerin mag ein Coup gewesen sein – aber in einer ganz anderen Art und Weise als es den Medien vorschwebt.

    Der Artikel als Audio-Podcast (powered by Jörg Wellbrock):

    http://www.nachdenkseiten.de/upload/podcast/131217_von_der_Leyen_NDS.mp3Die Geschichte der Ursula von der Leyen ist eine Geschichte voller Missverständnisse, Mythen und geschickter politischer PR. Fragt man den Bürger von der Straße nach Ursula von der Leyen, so kommen meist folgende Assoziationen: Sie haben „trotz“ ihrer sieben Kinder Karriere gemacht, sie sei unglaublich erfolgreich, eine echte „Powerfrau“, die das konservative Familienbild Lügen straft. Von welcher Frau von der Leyen ist hier die Rede? Sicher nicht von Ursula Gertrud von der Leyen, der künftigen Verteidigungsministerin.

    Die Suppermutterpowertochter

    Woher der Mythos der erfolgreichen Powerfrau von der Leyen stammt, ist heute kaum noch nachzuvollziehen. Ursula von der Leyen wuchs in geordneten großbürgerlichen Verhältnissen auf. “Röschen”, wie sie seit klein auf familienintern genannt wird, ist die Tochter des ehemaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht, Spross einer Dynastie, die bereits unter den Welfen-Königen Schlüsselpositionen im Staat bekleidete. Standesgemäß heiratete sie in die Dynastie der “Seidenbarone” von der Leyen ein, die seit dem 18. Jahrhundert zum deutschen Establishment gehören.

    Wer Ursula von der Leyen daheim besuchen will, fährt erst einmal lange durch familieneigenes Weideland, bevor er an einem gusseisernen Tor zum Betreten des schlossartigen Familienanwesens in Burgdorf-Beinhorn eingelassen wird. Keine Frage, Ursula von der Leyen ist die personifizierte Oberschicht, ein feuchter Traum jedes Kitschromanautoren.

    Doch “Röschen” schlug zunächst ein wenig aus der Art. Ein Studium der Volkswirtschaftslehre brach sie nach drei Jahren erfolglos ab, und zwischen ihrem Abitur und ihrem ersten Staatsexamen als Medizinerin liegen stolze zehn Jahre – lückenlose Lebensläufe sehen anders aus. Aber Frau von der Leyen musste sich schließlich nicht mit derlei profanen Problemen des gewöhnlichen Volkes herumschlagen. Während ihrer vierjährigen Arbeitszeit als Assistenzärztin wurde die Powerfrau dreimal schwanger und schmiss dann auch ihre Ausbildung zur Fachärztin, um mit ihrem karriereorientierten Ehemann nach Kalifornien zu ziehen.

    Weiterlesen auf den NachDenkSeiten

    Teilen:E-MailFacebookGoogle +1Twitter

    http://www.spiegelfechter.com/wordpress/128551/der-kuss-der-patin-irrungen-und-wirrungen-um-ursula-von-der-leyen?utm_source=feedburner

    —Huffduffed by ortwin 4 months ago

  4. PB020: Die verbreitetsten Missverständnisse zu freien Lizenzen

    http://pb21.de/2013/09/pb020-die-verbreitetsten-missverstaendnisse-zu-freien-lizenzen/

    —Huffduffed by ferrero2 7 months ago

  5. Neupiraten oder: Wie man sich in der Piratenpartei zurechtfindet | Klabautercast

    Maha und Christopher Lauer (@schmidtlepp) geben Tipps für Neupiraten und „intensiv Interessierte“, die in der Piratenpartei aktiv werden wollen. Diese Folge ist sozusagen eine Sonderfolge, die für längere Zeit als Einstiegshilfe für Neupiraten zur Verfügung stehen soll.

    http://klabautercast.de/2011/07/09/folge-66-neupiraten-oder-wie-man-sich-in-der-piratenpartei-zurechtfindet/

    —Huffduffed by chrib 2 years ago

  6. Klabautercast | Folge 41: Censilia

    Maha spricht mit Julia Schramm, der Censilia-Beauftragten der Piratenpartei über die von der EU-Politikerin Cecilia „Censilia“ Malmström geforderten Netzsperren. Die Aufnahme entstand vor zehn Tagen, daher haben die für die bevorstehende Woche angekündigten Termine schon stattgefunden.

    —Huffduffed by korbinian 3 years ago

  7. Folge 40: FsA: Freiheit-statt-Angst-Nachlese

    Maha und Piratesse sprechen über die Demonstration „Freiheit statt Angst“, kurz „FsA“-Demo – eine Nachlese.

    —Huffduffed by korbinian 3 years ago

  8. Grundeinkommen | Klabautercast

    Maha spricht mit Jorges über das Recht auf sichere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe. Vielen Dank an Jorges für die Unterstützung bei der Erstellung der Linkliste zum Thema und für die von ihm entworfenen Ideogramme, die unter cc-by-sa-Lizenz zur Verfügung stehen.

    —Huffduffed by korbinian 3 years ago

  9. Folge 32: Sommerinterview

    Der Klabautercast greift die Tradition der Sommerinterviews der öffentlich-rechtlichen Medien auf und interviewt Christopher Lauer, ein prominentes Mitglied des Bundesvorstands, in seiner Sommerfrische. Das Interview fand kurz vor der Einführung von Liquid Feedback statt. Christopher muss sich dabei auch den Fragen stellen, die anderen Politikern gestellt wurden.

    —Huffduffed by korbinian 3 years ago

  10. Klabautercast - Der Podcast der Piraten Oberfranken

    Es geht weiter mit der Kandidatenvorstellung: Maha spricht mit ValiDOM über seine Kandidatur für den Landesvorstand Bayern der Piratenpartei.

    —Huffduffed by korbinian 3 years ago

Page 1 of 2