Hauptstadtpiraten #8 | Suchtpolitik

Zusammen mit Heide Hagen, Benjamin Meyer, Steffen Geyer und Hans Cousto spricht Martin über das neue suchtpolitische Grundsatzprogramm der Berliner Piraten. Von den Ursprüngen der Prohibition, falschen Annahmen und Ängsten bezüglich Süchten und den politischen Verboten, die daraus entstanden, bis hin zu einer progressiven Idee einer aufgeklärten und aufklärenden Gesellschaft mit mündigen süchtigen Bürgern wird die Suchtpolitik mit Piratenbezug ausgebreitet.

Themen sind unter anderem die Opiumkonferenzen, Gesundheitspolitik, Drogenbeauftragte, Suchtdefinition, Suchtauswirkung, Suchtklassifikation, Suchtaufklärung, Aufklärung und Stärkung der mündigen Bürger, Märchen und historische Fehlannahmen über Süchte, Suchtstudien, Glaubwürdigkeit von Parteien in der Suchtpolitik, Suchtforscher, soziale Einrichtungen, Suchtprevention…

Possibly related…

  1. Vertrauen Sie mir - ich weiß wovon ich spreche! - Wie viele Experten vertragen die Medien - wie | Zeitfragen | Deutschlandradio Kultur

    Tag für Tag greifen Zeitungen, Fernsehsender und das Radio auf den Sachverstand von Experten zurück. Dabei gibt es selbsternannte Experten - und solche, die wirklich Sachverstand haben. Doch wo endet die Expertise und wo beginnt der Expertismus?

    —Huffduffed by wolvens one year ago

  2. Debatte um das Grundeinkommen

    Hörer fragen, Experten antworten: Prominente und sachkundige Studiogäste liefern Argumente und klären über Zusammenhänge und Hintergründe auf.

    http://www.ndr.de/info/podcast4124.html

    —Huffduffed by mkues 2 years ago

  3. Klabautercast | Folge 21: Bildungspolitik

    In dieser Folge sprechen Maha und Martin Delius über Bildungspolitik; und zwar vor allem Schulpolitik. Dabei wird auch wieder über das Konzept der fließenden Schullaufbahn gesprochen. Da der Podcast zum Teil zahlreiche Spezialthemen betrifft, gibt es diesmal besonders viele Wikipedialinks; Links auf das Piratenwiki sind nun auch gekennzeichnet.

    —Huffduffed by korbinian 3 years ago