chrib / tags / medienradio

Tagged with “medienradio” (5) activity chart

  1. MR054 Nazis und die Medien | Medienradio.org

    Uli Jentsch und Eike arbeiten im Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin, kurz Apabiz, einem Verein, der seit 20 Jahren die rechte Szene beobachtet, dokumentiert und analysiert. Nicht erst im Zuge der Berichterstattung über die Nazi-Truppe NSU ist das Apabiz zur Anlaufstelle geworden für Journalisten, die Infos, Fotos und Hintergründe über die rechte Szene in Deutschland suchen. Im Medienradio berichten Uli und Eike über ihre Arbeit, wie sie recherchieren und sich schützen. Im Gespräch mit Philip Banse geben sie einen Überblick über Struktur, Ideologie und Medien der rechten Szene. Thema sind etwa die “Autonomen Nationalisten”, eine relativ junge Strömung der rechten Szene, die vor allem versucht, sich ästhetisch-kulturell abzusetzen. Uli Jentsch und Eike analysieren den rechten Terror der NSU (“war eine Frage der Zeit”), sprechen sich gegen ein NPD-Verbot und gegen V-Männer aus, sind sich aber nicht einig, ob der Verfassungsschutz abgeschafft werden sollte. Gegen Ende sprechen die beiden Aktivisten über ihr Selbstverständnis als Medium und ihre Erfahrungen mit Social Media. Ich habe überlegt, ob ich auf Nazi-Seiten verlinken soll. Ich habe mich dafür entscheiden, die URL zu posten, aber nicht zu verlinken. Es fühlt sich immer noch nicht gut an, weil das Netz nun mal aus Links besteht und Ideologien zu verstecken, keine gutes Rezept ist, um sie zu bekämpfen. Aber sie bei Google nach oben zu spülen, muss vielleicht auch nicht sein. Was besseres fällt mir gerade nicht ein. Wie seht Ihr das? Die Sendung wurde am 19.12.2011 aufgenommen, ich konnte sie aus technischen Gründen aber leider erst jetzt veröffentlichen. Berlin rechtsaussen Junge Freiheit Politically Incorrect Jihad Watch Achse des Guten Interessengemeinschaft Pankow-Heinersdorfer Bürger e.V. René Stadtkewitz (WP) “Die Freiheit” NPD Sebastian Schmidtke (taz-Portrait) Junge Nationaldemokraten Autonome Nationalisten (WP) Nationaler Widerstand Berlin: http://www.nwbb.org/ “Freie Kräfte Teltow Fläming” verboten http://www.nw-berlin.net/ Publikative.org über Nationaler Widerstand Berlin

    http://medienradio.org/mr/mr054-nazis-und-die-medien/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Medienradio_Podcast_RSS+%28Medienradio.org+%C2%BB+Podcast+%28RSS%29%29

    download

    Tagged with medienradio

    —Huffduffed by chrib

  2. MR053 Medien-Guerilla | Medienradio.org

    Heute: Medien-Guerilla – eine Einführung anhand vieler Beispiele. Hans Gift und John F. Nebel vom Metronaut über Art, Funktion und Planung von Aktionen, die Sand ins Mediengetriebe streuen und im besten Fall uns alle ein bisschen schlauer machen. Die beiden Kommunikations-Guerilleros geben ein paar Pro-Tipps für ambitionierte Medien-Hacker (Twitter-Accounts züchten, tote Briefkästen, Bildung glaubhafter Legenden) und empfehlen Anfängern ein paar gute Trainings-Partner (FDP). Natürlich schildern sie auch en détail, wie ihr Podcast-Bus beim Castor-Transport im Wendland beschlagnahmt wurde. Viel Spaß. Metronaut Metronaut Podcast aus Wendland KR280 Castor – Küchenradio aus Wendland Radio Freies Wendland Hedonistische Internationale Hedonistische Internationale (Wikipedia) Fake-Twitter von Franz Müntefering “Schuld. Die Barbarei Europas” (Youtube) Zentrum für politische Schönheit Zentrum für politische Schönheit (Facebook) Deutsche Bank (Facebook) Hedonistische Internationale zu DigiTask Fake-Twitter von DigiTask DigiTask Netzpolitik.org zu Hedonistische Internationale vs. DigiTask Hedonistische Internationale und Guttenberg-Demo: Interview mit Anmelder der Demo. (Youtube) Die Partei und Hedonisten auf FDP-Wahlparty in Berlin (Youtube) Fake-Brief über “Halbmonde statt Gipfelkreuze” Österreichisches TV (Youtube) Bhopal Disaster – BBC – The Yes Men (Youtube) Yes Men regeln die Welt (Youtube) Irrer Trader auf der BBC (Youtube) Medienradio MR041 Youtube Die Aussenseiter (Youtube) Netzpolitik.org und die Winterreifen Adbuster (Wikipedia) Sonja Brünzels “Aus dem Handbuch der Kommunikationsguerilla” The Website Is Down – Sales Guy vs. Web Dude (Youtube) Fake-Twitter Atomforum (suspendiert) Tor-Browser Jabber-OTR-Plugin Bündnis100/DieGrünen Trovicor Trovicor bei Google-Bildersuche Gefälschtes Polizei-Schreiben bei Metronaut Fefe zu gefälschtem Polizei-Schreiben The Daily Show Metronaut-Bus beschlagnahmt „Politik-KlimBim vom Sender Zitrone“ im Reißwolf (Wikipedia) Suhlendorf.info über den Castor-Transport

    http://bit.ly/rD7BlS

    download

    Tagged with medienradio

    —Huffduffed by chrib

  3. MR052 Prenzlauer Berg Nachrichten | Medienradio.org

    Vor gut einem Jahr gingen die Prenzlauer Berg Nachrichten an den Start, die ambitionierteste Online-Zeitung Berlins. Gründer und Chef Philipp Schwörbel ist studierter Betriebswirt und investiert seine Ersparnisse in dieses Projekt. Im Medienradio spricht er über seine Motive, sein Geschäftsmodell und die deutsche Lokal-Blog-Szene. Prenzlauer Berg Nachrichten Prenzlauer Berg (Wikipedia) Bertelsmann Stiftung UFA Neuköllner Nachrichten Flattr Medienradio MR035 Rhein-Zeitung Everyblock Huffington Post Heddesheim Blog Hardy Prothmann im Medienradio istlokal istlokal Medienservice Tegernseer Stimme Meine Südstadt Leipziger Internet Zeitung Suhlendorf.info Jenapolis HalleForum Street Fight Mag Piraten im Prenzlauer Berg Christopher Lauer

    http://medienradio.org/mr/mr052-prenzlauer-berg-nachrichten/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Medienradio_Podcast_RSS+%28Medienradio.org+%C2%BB+Podcast+%28RSS%29%29

    download

    Tagged with medienradio

    —Huffduffed by chrib

  4. MR051 Peter Altmaier | Medienradio.org

    Direkt vom CDU-Parteitag in Leipzig kam der parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Peter Altmaier, in mein noch etwas improvisiertes Studio gefahren. Andreas Baum, a.k.a Onkel Andi aus dem Küchenradio, war auch mit dabei. Video gabs keins, weil die Bandbreite (noch) nicht reicht. Internet als Universaldienst war denn also ein Thema. Peter Altmaier twittert seit einigen Wochen und hat mit einem Artikel in der FAZ zu den Piraten und dem Internet allgemein für viel Aufsehen gesorgt. Wir sprechen über Altmaiers Erkenntnisse übers Twittern, wie Twitter die Politik verändert, wie sich die Parteien über diese kommunikative Selbstverständlichkeit hinaus verändern müssen und warum das noch so wenig passiert. Mein Eindruck ist, dass Peter Altmaier die Funktion und Qualität der Netz-Kommunikation versteht und erlernen will. Auch die Reichweite der digitalen Revolution erahnt er (Internetzugang so wichtige wie Wasseranschluss). Aber die konkreten netzpolitischen Folgen aus dieser Revolution (Universaldienst, Netzneutralität, Urheberrecht) hat er noch nicht wirklich durchdacht. Mit den Details des Streits um ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage kenne er sich nicht aus, gesteht er – und hat damit auch seinen Piraten-Moment ;)

    “Mein neues Leben unter Piraten”, Peter Altmaier in der FAZ
    LiquidFeedback der Piratenpartei Deutschland
    “Verpassen Sie der CDU Ihre Handschrift!”-Kampagne
    Arbeitskreis Netzpolitik der CDU
    Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft
    Universaldienste im Telekommunikationsgesetz
    ZEIT Online über Peter Altmaier
    Leistungsschutzrecht für Presseverlage im Koalitionsvertrag (pdf)
    

    http://medienradio.org/mr/mr051-peter-altmaier/

    —Huffduffed by chrib

  5. MR049 Don Dahlmann | Medienradio.org

    Don Dahlmann ist Netz-Journalist bei Neuerdings, macht das mit dDos-Attacken erpresste Racing Blog und hat Podcasting für sich entdeckt. Wir sprechen über die deutsche WIRED; politische Blogs und fragen: Schuhmacher oder Vettel? Gasherd oder Induktion? Und am Ende behaupte ich, es wäre unsere 50. Sendung…. Naja. Viel Vergnügen.

    —Huffduffed by chrib