Christian Heilmann: Panta rhei – das Netz ändert sich, warum nicht wir?

πάντα χωρεῖ καὶ οὐδὲν μένει – alles ändert sich und nichts bleibt wie es war, das meinten schon Heraclitus und Plato. Wenn es ums Internet und Barrierefreiheit geht scheint es aber doch so zu sein das kaum Bewegung statt findet. Da nur in der Bewegung Kraft liegt ist ist es auch kaum verwunderlich das Barrierefreiheit nicht Innovation vorantreibt. Das kann auch anders gehen und in diesem Vortrag zeigt Christian Heilmann ein paar Beispiele wie man auch als Nicht-Techniker der Welt zeigen kann wie man Barrieren im Netz umgeht oder sogar ausschaltet. Das Netz der Seiten ist tot, und das Netz der Daten besteht aus Bausteinen die man wie Lego so zusammenstellen kann wie man es braucht oder toll findet.

download

Tagged with

Also huffduffed as…

  1. Christian Heilmann: Panta rhei – das Netz ändert sich, warum nicht wir?

    —Huffduffed by korbinian on November 28th, 2010

Possibly related…

  1. Jens Grochtdreis: Aspekte moderner Frontendentwicklung

    Auch im Jahr 2009 ist standardkonforme, durchdachte Webentwicklung leider noch keine Selbstverständlichkeit. Alles beginnt mit der richtigen Einstellung zum Medium. Neben dem selbstverständlichen Wissen über die genutzten Standards benötigt man auch die Motivation, gute Arbeit abzuliefern.

    download

    Tagged with

    —Huffduffed by atag08 4 years ago

  2. Michael Barthofer: Die BIENE – Ruhekissen oder Nagelbrett?

    Mit dem Redesign 2008 gewann www.linz.at eine silberne BIENE und den Bundespreis „Barrierefreiheit in der IT“ des ebiz egovernment awards. Wie führt man Barrierefreiheit in einer großen Institution wie der Stadt Linz ein und wie wird man im Alltag der BIENE gerecht?

    Institutionelle Einbindung der Barrierefreiheit Ausschreibung Qualitätssicherung Kosten Erfahrungen

    download

    Tagged with

    —Huffduffed by atag08 4 years ago

  3. Fritz Weisshart: Böses Javascript – Gutes Javascript?

    Wie setzt man JavaScript richtig ein, und was ist beim Einsatz von JavaScript zu bedenken und zu berücksichtigen.

    Kann und soll man denn nun JavaScript auf barrierefreien Seiten bedenkenlos einsetzen?

    Ist JavaScript böse? JavaScript ist „unreif“ für Screen Reader. JavaScript – no problem? „Gutes“ JavaScript? 3 Schichten Modell Graceful Degradation Progressive Enhancement Best Practice (JavaScript wird erwachsen.) Testen, testen, testen! Beispiele

    download

    Tagged with

    —Huffduffed by atag08 4 years ago