Analogkäse schmeckt besser! Wie sich Public Relation als fünfte Gewalt etabliert

Von Jörg Wagner Eine mächtige Branche führt im professionellen Auftrag Millionen von Menschen ungestraft hinters Licht. Täuschen, tricksen, tarnen, das ist das Handwerkszeug der PR-Profis in konventionellen Print- und Funkmedien und neuerdings auf Blogs und in Internetforen. Meinungshoheit über ein aktuelles politisches oder wirtschaftliches Vermarktungsthema: Dafür kämpft die fünfte Gewalt. Bei der Bahnprivatisierung ging es mit gefälschten positiven Bürgermeinungen nur um viel Geld, in der Politik geht es um die Basis von Demokratie, um Transparenz.

Regie: Wolfgang Rindfleisch

Produktion: !RBB/DLF 2010

http://www.dradio.de/dlf/programmtipp/dasfeature/1267550/

Also huffduffed as…

  1. Analogkäse schmeckt besser! Wie sich Public Relation als fünfte Gewalt etabliert

    —Huffduffed by korbinian on